So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an a.merkel.
a.merkel
a.merkel, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2243
Erfahrung:  LL.M.Eur
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
a.merkel ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich werde im November in

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich werde im November in eine Wohnung umziehen. Die Wohnung wurde 2009 das erste mal bezogen und die jetzige Mieterin hat einen Staffelmietvertrag (5 Jahre, je 20 Euro Mieterhöhung). Mein Mietvertrag hat nun das gleiche. Die Wohnung befindet sich in der Hohenwaldeckstraße in München. Miete ab 1.11. 650 euro kalt, fuer ca. 55 qm. mit Balkon und EBK. mir erscheint die Mieterhöhung jährlich um 20 euro fuer die nächsten 5 Jahre etwas übertrieben. 2017 wären dass dann 750 euro kalt. meine Frage ist nun, ist es absehbar dass die Mietpreise in München noch so ansteigen? Die Staffelung ist angegeben zum 1.10., eigentlich müssten doch mind. 12 Monate dazwischen liegen, oder?

Vielen Dank.

Viele GruesseXXXXX

LISA BRANDENSTEIN

Vielen Dank.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fraun Brandenstein,


ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen.

meine Frage ist nun, ist es absehbar dass die Mietpreise in München noch so ansteigen?

Nein. Niemand kann die Entwicklung der Mietpreise genau vorhersagen. Im Mietspiegelvergleich der Jahre 2007-2011 sind die Mieten in München um durchschnittlich 5,2 % angestiegen. In Ihrem Fall über den gleichen Zeitraum etwa 12 %.

Die Staffelung ist angegeben zum 1.10., eigentlich müssten doch mind. 12 Monate dazwischen liegen, oder?

Sie haben ganz recht. Bei einer Staffelmiete muss die Miete mindestens 1 Jahr unverändert bleiben, vgl. § 557a Abs.2 BGB.

http://dejure.org/gesetze/BGB/557a.html




Ich hoffe, behilflich gewesen zu sein.

Die Zahlung der Vergütung an mich erfolgt dadurch, dass Sie über die auf der Nutzeroberfläche vorgesehene Funktion die Antwort der Frage positiv bewerten können. Fragen Sie bitte nach, wenn noch Unklarheiten bestehen, Sie also noch nicht zufrieden sind. Nutzen Sie für Rückfragen die Frageeingabeoberfläche, indem Sie Ihre Rückfrage eingeben und nicht den Button „habe Rückfragen“.



Bei Rechtsanwälten ist eine kostenlose Rechtsberatung aus berufsrechtlichen Gründen nicht möglich.


Mit besten Grüssen

Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin

Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie zur gelesenen Antwort noch eine Verständnisfrage?
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau Brandenstein,


wenn keine Verständnisfragen mehr vorliegen, dann bitte ich Sie, sich ein wenig Zeit zu nehmen und die gelesene Antwort zu bewerten. Die Zahlung der anteiligen Vergütung durch den Portalbetreiber an mich erfolgt dadurch, dass Sie die Antwort mit "Frage beantwortet" oder positiver "Informativ und hilfreich" bewerten können.

 

Eine kostenlose Rechtsberatung ist auf diesem Portal nicht möglich!

 

Vielen Dank und beste Grüße

 



Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht