So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RA Staemmler.

RA Staemmler
RA Staemmler, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 915
Erfahrung:  Als Rechtsanwalt berate und vertrete ich Sie u.a. auf dem Gebiet des Miet- und Wohnungseigentumrecht
54218743
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RA Staemmler ist jetzt online.

es geht sich um den zeitraum: märz 2009 - november 2011. unser

Kundenfrage

es geht sich um den zeitraum: märz 2009 - november 2011.
unser damaliger vermieter wurde mehrmals auf diverse mängel hingewiesen, wie z.b. das ein total veralterter Boiler (80l) im bad vorhanden ist, der ausgetauscht werden müsste, das mehrere heizung NICHT funktionieren und trotzdem auf hochtouren laufen, das die fenster undicht sind und es an allen ecken zieht und es ist NICHTS passiert. desweiteren haben wir uns im juni 2009 einen hund angeschafft....der seitens des vermieters nicht erlaubt wurde und wir für eine abgabe eine 14tägige frist erhalten haben, ansonsten die fristlose kündigung bekommen würden. die frist haben wir nicht eingehalten und das tier nicht abgegeben. immer wieder drohte er mit einer fristlosen kündigung und als wir dann die nebenkostenabrechnung erhielten und eine ziemlich deftige heizkostennachzahlung leisten sollten, haben wir fristlos gekündigt. bis anfang august 2012 haben wir nichts mehr von ihm gehört. dann kam für das letzte jahr die abrechnung. wieder so eine hohe heizkostenabrechnung und nachzahlung von 3 monatsmieten. nun meine frage. was davon müssen wir an kosten übernehmen? sind die 3 monatsmieten berechtigt?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RA Staemmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer. Ihre Frage darf ich wie folgt beantworten:

1.
Die ausgefallene Heizung und undichte Fenster können eine fristlose Kündigung rechtfertigen, Sofern hierdurch eine Gesundheitsgefährdung droht. Insbesondere in der Heizperiode (ab Oktober) berechtigt der Ausfall der Heizung zur fristlosen Küdnigung, wenn die Heizung zwar auf Hochtouren läuft, aber die Wohnung nicht erwärmt. Sofern also die Heizung in dieser Zeit ausgefallen ist, konnten Sie fristlos kündigen. Insbesondere da Sie schon zu Mangelbeseitigung aufgefordert haben. Gleiches gilt für undichte Fenster. Hier kommt es auf das Maß der Beeinträchtigung an.

Nach einer ersten Einschätzung gehe ich davon aus, dass hier eine fristlose Kündigung aufgrund der Heizung rechtmäßig war. Etwas anderes gilt natürlich, wenn Sie in den Sommermonaten gekündigt haben oder die "Mängel" bei Einzug bekannt gewesen sind.

Die hohe Nebenkostenabrechnung allein rechtfertigt nicht zur fristlosen Kündigung.

2.
Sofern die Höhe der Abrechnung maßgeblich auf einen Mangel der Mietsache (defekte Heizung) zurückgeführt werden kann, ist diese Abrechnung natürlich nicht rechtmäßig. Sie sollten deshalb der Abrechnung widersprechen und auf die defekte Heizung verweisen.

3.
Sie sollten klarstellen, dass Ihre Kündigung rechtmäßig gewesen ist und Sie die 3 Monatsmieten nicht zahlen werden. Der Nebenkostenabrechnung sollten Sie widersprechen und auf die defekte Heizung verweisen.

Ich halte Ihre Chancen nach einer ersten EInschätzung für sehr gut. Da Sie hier dennoch mit Widerstand seitens des Vermieters rechnen müssen, sollten Sie die Angelegenheit einem örtlichen Anwalt übergeben, wenn der Vermieter nicht einlenkt. Zunächst kann es aber auch ohne Anwalt versucht werden.

Im Ergebnis sollten Sie



Sollten Sie Nachfragen haben, weitere Erläuterungen wünschen oder sonstige Hilfe benötigen, stehe ich sehr gerne zur Verfügung.

Sofern Sie keine Nachfragen mehr haben und mit meiner Antwort zufrieden sind, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja und was ist mit der unerlaubten hundehaltung und von seitens des vermeiters ewigen androhung der fristlosen kündigung?

Experte:  RA Staemmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
War die Tierhaltung im Mietvertrag geregelt?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ja. ich habe den vertrag jetzt gerade nicht zu hand. ich erinnere mich aber, das die klausel vorhanden war und haustiere mit absprache gehalten werden dürfen solange sie nicht der kampfhundordnung unterliegen und sich mitbewohner nicht beschweren. der 1. hund wurde angeschafft im juni 2011 und 14 tage später folgte auch schon die aufforderung den hund abzuschaffen und wir sonst fristlos gekündigt werden würden....was wir nicht gemacht haben, weil, ausser ein älterer herr, im hause niemand etwas dagegen hatte und siehe da...nie eine fristlose kündigung gekommen ist. lediglich ständig die drohung. als wir dann ende oktober 2011 noch zusätzlich einen 2.hund dazu holten, haben wir fristlos gekündigt aufgrund der tatsache das wir ja laut des vermieters schon hätten den einen abgeben müssen und aufgrund des mietmangels der heizungsanlage

Experte:  RA Staemmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich gehe hier nicht davon aus, dass aufgrund der Hunde eine fristlose Kündigung gerechtfertigt ist. Der Hintergrund ist, dass eine fristlose Kündigung immer einen Grund voraussetzt, der im Verantwortungsbereich der Gegenseite liegt, also seitens des Vermieters. Dies ist bei der Heizung der Fall. Die Hunde haben aber Sie angeschafft. Der Vermieter kann damit nicht verantwortlich gemacht werden. Alleine die Androhung einer fristlosen Küdnigung rechtfertigt eine Gegenkündigung nicht. Der Vermieter dürfte darüber hinaus sein Recht zur Kündigung wegen der Hunde verwirkt haben, da er auch die ersten beiden Jahre nichts unternommen hat.

Sie sollten sich also hier auf die Heizung berufen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ok. ich bedanke mich zunächst für diese auskunft von ihnen. hat mir schon einmal sehr geholfen. beantworten sie lediglich nur rechtsfragen oder übernehmen sie auch gegebenenfalls solche?

Experte:  RA Staemmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Selbstverständlich stehe ich auch für die Vertretung zur Verfügung.

Meine Kontaktdaten können Sie diesbezüglich gerne meiner Prrofilseite entnehmen.

Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

ok. dann würde ich mich bei ihnen gerne melden um weiteres zu besprechen und bedanke mich nochmals bis hier hin

Experte:  RA Staemmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr gerne.

Bitte vergessen SIe nicht meine Antwort positiv zu bewerten, wenn Sie keine weiteren Fragen haben.

Mit freundlichen Grüßen

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht