So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RARobertWeber.
RARobertWeber
RARobertWeber, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3284
Erfahrung:  Zweites juristisches Staatsexamen
55358529
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RARobertWeber ist jetzt online.

sehr geerter anwalt, ich bin derzeitig in der türkei habe

Kundenfrage

sehr geerter anwalt, ich bin derzeitig in der türkei habe aber erfahren von meinen eltern die derzeitig nach berlin geflogen sind das der wohnungsbesitzer von unserer wohnung leider verstorben ist sie hatten keine kinder aber einen neffen der jetzt der eigentühmer des hauses bzw. der wohnung geworden ist und meine eltern vor die tür stellen will was können wir dagegen tuen wir sind seid 41 Jahren Mieter ( ich bin da zur welt gekommen ) ? Ich bin auserdem bei der hausbesitzerin angemeldet und war unteruns abgesprochen das falls paziert ich ein recht hätte eine Wohnung zu erben kann ich dagegen klagen um das recht zu erhalten ? Jedoch das erste mit meinen eltern ist wichtig was müssen Sie tuen meine e-mail [email protected] unsere adresse in deutschland ist : (entfernt)

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es gibt für Sie und Ihre Eltern keinerlei Grund zur Besorgnis. Das Mietverhältnis geht mit dem Erben normal weiter, er hat kein besonderes Kündigungsrecht aufgrund des Erbfalles.

Entscheidend für die Vererbung der Wohnung ist das Testament des Verstorbenen. Mündliche Absprachen sind da schwierig zu beweisen.

Bitte stellen Sie solange Nach- und/oder Verständnisfragen, bis Sie zufrieden sind. Wenn Sie keine Nach-/Verständnisfragen mehr haben und mit der Antwort zufrieden sind, bitte ich um eine positive Bewertung, um die Bezahlung zu ermöglichen.

Die Erbringung unentgeltlicher Rechtsberatung ist in Deutschland nach zwingendem Recht nicht gestattet.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich bitte um eine kurze Mitteilung, ob Rück- oder Verständnisfragen existieren. Ansonsten bitte ich entsprechend der Regeln der Plattform um eine Bewertung der Antwort, um die Bezahlung zu ermöglichen.

Vielen Dank im Voraus,
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht