So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7707
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Mein Lebensgefährte ist Anfang Juli einfach verschwunden.Auf

Kundenfrage

Mein Lebensgefährte ist Anfang Juli einfach verschwunden.Auf Anrufe,Smsen und Mails von mir wurde nicht geantwortet.Heute habe ich von meinem Vermieter erfahren, das er den gemeinsamen Mietvertrag mit sofortiger Wirkung gekündigt hat.Des weiteren fordert er die von uns beiden gezahlte Mietkaution von ihnen zurück.Darf er das? der Mietvertrag ist ausgestellt auf beider Namen
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RAinBerlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

bitte teilen Sie mir mit, wer von wem die Mietkaution zurückverlangt. Hat der Vermieter oder Ihr Freund fristlos gekündigt ?

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Weber
Rechtsanwältin
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Ich habe keine Antwort erhalten
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

 

Ihr Lebensgefährte kann den Mietvertrag nicht alleine kündigen. Die Kündigung des Mietvertrages muss durch beide Mieter erfolgen. Insoweit kann der Lebensgefährte auch nicht die Kaution zurückverlangen.

 

Soweit Sie die Wohnung nicht mehr weiter mieten wollen, können Sie durch eine Kündigungserklärung das Mietverhältnis beenden. Die Kaution können Sie dann herausverlangen, wobei der Vermieter die Kaution an einen der beiden Mieter zurückgeben kann.

 

Kündigen Sie nicht wird das Mietverhältnis fortgeführt. Ihr Lebensgefährte bleibt hier weiterhin in der Haftung.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen.

 

Ich würde mich freuen, wenn Sie meine Antwort positiv bewerten, wenn Sie mit dieser zufrieden sind. Sollte meine Antwort Ihre Frage noch nicht vollständig beantworten oder Sie noch Fragen haben, fragen Sie nach bevor Sie eine Bewertung abgeben.

 

Mit besten Grüßen

 

Marcus Schröter, MBA

Rechtsanwalt & Immobilienökonom

 

Zertifizierter Zwangsverwalter
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

gibt es noch Nachfragen? Wenn dies nicht der Fall ist, wäre ich für eine positive Bewertung dankbar.

 

Vielen Dank!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht