So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Guten Tag! Ich habe folgendes Problem: Ich bin zum 30.04.2012

Kundenfrage

Guten Tag!
Ich habe folgendes Problem: Ich bin zum 30.04.2012 aus meiner Wohnung ausgezogen und habe bis heute die Kaution nicht zurückerhalten, obwohl keine Bedingungen bestünden diese einzubehalten, auf Nachfrage bei meinem ehemaligen Vermieter bekomme ich nur die Antwort die Nebenkostenabrechnung sei noch nicht fertig. Anbei bemerkt in diesen 13 Monaten die ich dort gewohnt habe habe ich keine Nebenkostenabrechnung bekommen

Was kann ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Eine gesetzliche Frist für die Abrechnung der Kaution gibt es so nicht. Wenn die Wohnung aber mängelfrei von Ihnen übergeben wurde, so muss der Vermieter nach 3 Monaten die Kaution durchaus abrechnen.

Allerdings ist er berechtigt, einen Einbehalt wegen der bislang noch nicht abgerechneten Nebenkosten vorzunehmen. Für die Nebenkostenabrechnung 2011 hat der Vermieter bis zum 31.12.2012 Zeit. Deswegen haben Sie bislang noch keine Nebenkostenabrechnung erhalten. Insoweit würde ich Ihnen empfehlen mit Ihren Nachbarn der ehemaligen Wohnung Kontakt aufzunehmen und nachzufragen, ob dort bereits eine Nebenkostenabrechnung für 2011 vorliegt und zu erfragen, wann der Vermieter die Nebenkosten meist abrechnet.

Wegen der Kaution können Sie aber durchaus bereits jetzt eine Abrechnung verlangen. Wegen der Nebenkostenabrechnung kann der Vermieter nicht die Kaution nicht vollständig einbehalten.

Fordern Sie daher den Vermieter unter Fristsetzung von 14 Tagen auf, die Kaution abzurechnen und lediglich einen angemessenen Teil für die Nebenkosten zurückzuhalten. Gleichzeitig fordern Sie den Vermieter auf, mitzuteilen, wann Sie mit der Nebenkostenabrechnung rechnen können.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen, bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht