So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Staemmler.
RA Staemmler
RA Staemmler, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 915
Erfahrung:  Als Rechtsanwalt berate und vertrete ich Sie u.a. auf dem Gebiet des Miet- und Wohnungseigentumrecht
54218743
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RA Staemmler ist jetzt online.

Guten Tag! Uns beschäftigen folgende Fragen: Defekter Herd

Kundenfrage

Guten Tag! Uns beschäftigen folgende Fragen:
Defekter Herd in Mietwohnung mit Einbauküche - wer zahlt die Reparatur bzw. wann habe ich Anspruch auf einen neuen Herd? Die Wohnungen sind Baujahr 1995/1996, seitdem wurden zwar mal die Wasser- und Abwasserleitungen erneuert, sonst aber in Küche und Bad keine weiteren Maßnahmen durchgeführt.
Das Waschbecken im Bad ist gesprungen - auch hier die Frage: muss der Vermieter das Becken ersetzen?
Gibt es einen Anspruch auf Erneuerung des Teppichbodens? Ich wohne jetzt seit 2002 in dieser Wohnung.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RA Staemmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer. Ihre Frage darf ich wie folgt beantworten:

1) E-Herd
Für die Frage der Reparatur oder Ersatzbeschaffung des E-Herd kommt es grundsätzlich auf die Regelung im Mietvertrag an. Sofern dort geregelt ist, dass die Küche zum Mietobjekt gehört, besteht ein Anspruch auf Reparatur. Einen neuen Herd werden Sie erst verlangen können, wenn dieser nicht mehr zeitgemäß ist.

Sofern der Mietvertrag keine Regelungen enthält, besteht grundsätzlich kein Anspruch.

2)
Für Reparaturen im Bad ist grundsätzlich der Vermieter zuständig. Im Mietvertrag kann jedoch vereinbart werden, dass Klienreparaturen auf den Mieter abgewälzt werden. Dies ist i.d.R. nur bis zu einer Höhe von 75 € möglich. In Ausnahmefällen aber auch bis 200 €. Alles was darüber liegt, muss der Vermieter tragen. Es kommt also hier zunächst wieder darauf an, was im Mietvertrag geregelt ist und anschließend was ein neues Waschbecken kostet.

3) Teppichboden

Sofern der Vermieter die Wohnung mit Teppichboden zur Verfügung gestellt hat, ist dieser verpflichtet den Teppichboden in einem angemessenen Zustand zu halten. Bei einem Teppichboden geht man im Durchschnitt davon aus, dass dieser nach 10 Jahren verschlissen ist; bei sehr hochwertigen Böden ggf. auch erst nach 15 Jahren.

In diesem Fall sollte also ohne Weiteres ein Anspruch auf Erneuerung des Teppichbodens bestehen.

Gerne können Sie Nachfragen stellen. Hierfür stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Sofern Sie keine Nachfragen mehr haben und mit meiner Antwort zufrieden sind, möchte ich Sie bitten meine Antwort zu bewerten; erst nach der Bewertung erhalte ich die vereinbarte Vergütung.

Auch weise ich darauf hin, dass dies nur eine erste Einschätzung sein kann und eine ausführliche anwaltliche Beratung nicht ersetzt.

Mit freundlichen Grüßen

André Stämmler
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ob der Herd wirklich ersetzt werden muss, weil die Funktion eingeschränkt ist (Backröhre und zwei der Ceran-Kochplatten heizen nicht mehr richtig, der Öffnungsmechanismus für die Backröhre ist zerbrochen), muss ja ein Fachmann klären, oder? Wer zahlt den aber? Kann ich mir einen Elektriker bestellen oder muss das über die Hausverwaltung gehen? Wohl bemerkt, die Küche gehört zum Mietobjekt.
Experte:  RA Staemmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Nachfrage.

Fordern Sie den Vermieter zur Reparatur auf und setzen Sie hierfür eine Frist. Nach Ablauf der Frist können Sie die Reparatur selbst vornehmen oder einen Fachmann beauftragen und die Kosten ersetzt verlangen.

Ob ein neuer Herd ran muss, hängt natürlich auch davon ab, ob der alte noch zu reparieren ist und welchen Aufwand dies erfordert.

Mit feundlichen Grüßen

A. Stämmler
RA Staemmler und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe Ihre Kontaktdaten gespeichert - sollten weitere Fragen auftauchen, wende ich mich gern wieder an Sie!
Experte:  RA Staemmler hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr gerne.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht