So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Hallo, ich habe mich vor kurzen von meiner Freundin getrennt,

Kundenfrage

Hallo,
ich habe mich vor kurzen von meiner Freundin getrennt, worauf sie ausgezogen ist.
Die Miete der Wohnung wurde immer von mir bezahlt. Meine Frage lautet jetzt, ob ich das Recht habe von ihr die hälfte der Miete einzufordern? Wenn ja wie kann ich das machen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

warum haben Sie die Miete allein bezahlt ? Hat dafür die Freundin andere Kosten getragen ?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hin und wieder. Die meisten kosten habe ich getragen, da sie in´der Ausbildung war und anschließend auf Arbeitssuche.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

unter den gegebenen Voraussetzungen dürfte es leider wenig erfolgversprechend sein, die Exfreundin wegen der hälftigen Miete in Anspruch nehmen zu können.

Dies schon einfach deshalb, da diese über kein ausreichende Einkommen verfügt hat, um sich an den Kosten der Wohnung beteiligen zu können.

Diese wird sich insofern auf eine unentgeltliche Überlassung des Wohnung zur Mitbenutzung berufen können.

Erfolgversprechend könnte hier nur gefordert werden, wenn Sie eine Vereinbarung über die Kostenbeteiligung nachweisen können.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Rechtslage verständlich darstellen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Nehmen Sie eine Bewertung meiner Antwort bitte erst dann vorm wenn alle Nachfragen geklärt sind. Beachten Sie hierbei, dass die Qaulität meines Dienstes zu bewerten ist und nicht das persönliche Ergebnis der Beratung, welches bei ungünstiger Rechtslage für Sie nicht positiv ist.

Vielen Dank.