So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 21381
Erfahrung:  Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

guten tag Kott mein name ich habe ma nee frage darf der kundenberater

Kundenfrage

guten tag Kott mein name ich habe ma nee frage darf der kundenberater mir sagen wann ich zu renovieren habe oder staupputzen muß oder darf er mich auffordern altgeräte zuentsorgen die eigentlich nicht kaputt sind sondern nur im wohnzimmer inne ecke stehen da ich kaum platz inne küche habe? oder mich auffordern wann ich meine möbel sauber machen muß ich habe 2 hunde und ich bin zur zeit selten zuhause da ich viel unterwegs bin komm ich nicht dazu staupzuputzen usw. es ist zwar nicht dreckig aber laut den vermieter was er aber nicht mehr ist sondern ein kundenberater wollte ich fragen ob er das darf und ob ich ihn rein lassen muß wenn er ein termin macht?
mfg Herr Kott
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Das Hausrecht an Ihrer Mietwohnung steht ganz allein und ausschließlich Ihnen zu.

Soweit Sie die Wohnung nicht verwahrlosen lassen - und nichts spricht nach Ihren Angaben dafür, dass das hier der Fall ist -, sollten Sie sich deshalb auch sämtliche Einmischungen und Übergriffe in Ihren Privatbereich von Vermieterseite verbitten.

Sie sind weder verpflichtet, auf Anfordern Staub zu wischen noch müssen Sie Geräte aus Ihrem Eigentum in der Wohnung entsorgen.

Sie sollten daher die Forderungen des Vermieters mit Nachdruck zurückweisen.

Den Vertreter des Vermieters müssen Sie grundsätzlich auch nicht in Ihre Wohnung lassen. Ein Betretensrecht hat der Vermieter nur in Notfällen und ein- bis zweimal pro Jahr, um sich ein Bild von dem Zustand der Wohnung zu machen.


Bitte geben Sie eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung. Geben Sie Ihre Bewertung bitte erst ab, wenn Ihre Ausgangsfrage und mögliche Nachfragen abschließend und zu Ihrer Zufriedenheit geklärt sind. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung in Deutschland verboten ist.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Das Hausrecht an Ihrer Mietwohnung steht ganz allein und ausschließlich Ihnen zu.

Soweit Sie die Wohnung nicht verwahrlosen lassen - und nichts spricht nach Ihren Angaben dafür, dass das hier der Fall ist -, sollten Sie sich deshalb auch sämtliche Einmischungen und Übergriffe in Ihren Privatbereich von Vermieterseite verbitten.

Sie sind weder verpflichtet, auf Anfordern Staub zu wischen noch müssen Sie Geräte aus Ihrem Eigentum in der Wohnung entsorgen.

Sie sollten daher die Forderungen des Vermieters mit Nachdruck zurückweisen.

Den Vertreter des Vermieters müssen Sie grundsätzlich auch nicht in Ihre Wohnung lassen. Ein Betretensrecht hat der Vermieter nur in Notfällen und ein- bis zweimal pro Jahr, um sich ein Bild von dem Zustand der Wohnung zu machen.


Bitte geben Sie eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung. Geben Sie Ihre Bewertung bitte erst ab, wenn Ihre Ausgangsfrage und mögliche Nachfragen abschließend und zu Ihrer Zufriedenheit geklärt sind. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung in Deutschland verboten ist.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Besteht noch Klärungsbedarf?


Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Bitte geben Sie eine positive oder neutrale Bewertung ab, denn nur dann erfolgt die Vergütung für die anwaltliche Beratung. Geben Sie Ihre Bewertung bitte erst ab, wenn Ihre Ausgangsfrage und mögliche Nachfragen abschließend und zu Ihrer Zufriedenheit geklärt sind. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

teilen Sie mir bitte mit, was Sie an der Abgabe einer Bewertung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung hindert. Sie haben eine detaillierte Auskunft zu Ihrem Anliegen erhalten. Sind Punkte offen geblieben, so fragen Sie bitte gerne nach.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Jahren.
Fragen Sie bei Unklarheiten bitte nach, und nutzen Sie hierzu die Nachfragefunktion. Geben Sie Ihre positive Bewertung bitte erst ab, wenn Ihre Ausgangsfrage und mögliche Nachfragen Ihrerseits abschließend und zu Ihrer Zufriedenheit geklärt sind. Beachten Sie bitte, dass kostenlose Rechtsberatung in Deutschland verboten ist.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht