So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-fork.
ra-fork
ra-fork, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1732
Erfahrung:  Selbständiger Rechtsanwalt in Dortmund
63622881
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
ra-fork ist jetzt online.

hallo,ich habe meine miete für mai bei der postbank bar eingezahlt

Kundenfrage

hallo,ich habe meine miete für mai bei der postbank bar eingezahlt auf das konto meines vermieters-leider ist das geld bis zum heutigen datum nicht angekommen.habe auch schon ein nachforschungs antrag bei der postbank veranlasst.die postbank hat sich auch noch nicht gemeldet bis zum heutigen datum.heut habe ich ein schreiben erhalten meines vermieters das er mir kündigen wird wenn das mietgeld von mai nicht in den nächsten zwei tagen kommt.habe auch den vermieter die qiuttungen gezeigt wo es drauf steht das ich die miete eingezahlt habe u.den nachforschungsantrag gestellt habe.wie verhalte ich mich jetzt am besten bzw.was kann ich tun?kann er mir jetzt wirklich kündigen?
((([email protected]))) bitte antw.sie mir auf meine email adresse

lg
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender, 

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, welche ich anhand des von Ihnen geschilderten Sachverhalts und unter Berücksichtigung Ihres Einsatzes im Rahmen einer ersten rechtlichen Einschätzung wie folgt beantworte: 



Auf Ihre emailadresse kann ich Ihnen nicht antworten, da diese aus Datenschutzgründen unkenntlich gemacht wird. Daher antworte ich hier, was auch der übliche Weg ist. Von der Antwort werden Sie ohnehin durch das System per email informiert.


Zur Sache selbst:


Der Vermieter kann Ihnen erst kündigen, wenn Sie mit 2 aufeinanderfolgenden Mieten in Verzug sind. Dies ergibt sich aus § 543 II Nr. 3 a BGB. Solange Sie nur mit einer Miete im Rückstand sind, kann Ihnen eine Kündigung grundsätzlich nicht schaden.


Die Quittungen helfen allerdings erstmal nicht, da das Geld auf dem Konto des Vermieters nicht eingegangen ist. Daher konnte auch noch keine Erfüllung ( § 362 BGB ) eintreten. Der Vermieter kann ja nichts für die Probleme, die bei der Überweisung auftraten. Dies fällt leider in Ihren Zuständigkeitsbereich.


Sie müssen erstmal prüfen, bei wem der Fehler lag ( Postbank oder bei Ihnen). Schauen Sie, ob die Kontodaten des Vermieters auf der Quittung korrekt sind und keine Zahlendreher vorliegen. Können Sie ausschließen, dass der Fehler bei Ihnen lag, müssen Sie der Post nochmals auf die Füße treten, damit diese innerhalb der nächsten Woche schnell eine Lösung finden.






Bitte bewerten Sie meine Antwort gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Plattform, denn nur dadurch wird meine Antwort vergütet. Danach können Sie gerne weitere Verständnisfragen stellen.




Raphael Fork

-Rechtsanwalt-





ra-fork und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte vergessen Sie nicht entsprechend den AGB meine Antwort zu bewerten.


Erst durch eine positive Bewertung wird nämlich die Vergütung an den Experten ausgezahlt.

Nach erfolgter Bewertung können Sie selbstverständlich auch weiterhin Verständnisfragen stellen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hallo,habe es nochmal geprüft und es liegt kein zahlendreher vor....werde morgen auf jedenfall nochmal zur postbank gehen.wie soll ich mich verhalten wenn die postbank meint sie haben ein nachforschungsantrag gestellt und mehr können sie für mich tun....
Experte:  ra-fork hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann müssen Sie ich an sich keine Sorgen machen, denn dann lieg ein Fehler zwischen den beteiligten Banken vor.

Die Empfängerbank wird das Geld nach bemerken des Fehlers sicher zurücküberweisen. Am Zug sind hier aber die beteiligten banken. Das Problem muss sich innerhalb der nächsten Woche regeln lassen, ansonsten melden Sie sich noch einmal hier.