So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Ich habe Frage zur SAT-Anlage-ich habe eine INNEN auf mein

Kundenfrage

Ich habe Frage zur SAT-Anlage-ich habe eine INNEN auf mein Balkon angebracht um Russische Programme zu empfangen, Hausverwaltung meinte aber:" die SAT-Anlage ist gut sichtbar im Balkonbereich angebracht. Sollte eine Anbringung unterhalb des Brüstungselementes erfolgen wären keine Beseitigungsgründe vorhanden.
Ihre Mieterin kann sich russische Programme durch eine vertragliche Vereinbarung mit Netcologne in die Wohnung holen. Hier verweisen wir auf die Angebote, die Netcologne allen Parteien in die Briefkästen geworfen hat."

Was heisst Brüstungsbereich- unten hinten Betonwand ist doch kein Empfang!!!!
Was soll ich tun?


Nochmals bitten wir dafür Sorge zur tragen, das die Anlage auf jeden Fall aus dem Sichtbereich entfernt wird.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Sie die russischen Programme ohne die Antenne nicht empfangen könnten, dürften Sie die Schüssel behalten.

Ebenso höchstrichterlich ist aber entschieden, dass wenn das nicht der Fall ist, Sie also über den Kabelanschluss auch russische Programme empfangen könnten, Sie die Antenne aus dem von außen sichtbaren Bereich entfernen müssen.

Bei Unklarheiten fragen Sie nach.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke XXXXX XXXXX mühe, aber das heisst ich muss dann doch noch bei Netcologne (das ist unsere Anbieter im Haus) neue Vertrag machen bzw noch mehr zahlen um den Programm zu empfangen, weil bis jetzt habe ich aus verschiedenen Länder zB Türkay, Italien, Frankreich und das bezahle ich- nur keine Russische
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

die Kosten für den Empfang von den Programmen, die Sie sehen wollen, müssen Sie tragen. Wenn über den Anbieter im Haus keine russischen Sender zu bekommen sind (entgeltlich oder unentgeltlich) dürfen Sie die Schüssel nutzen.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt
RAScholz und 4 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
können wir telefonieren?
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

bitte stellen Sie doch Ihre Fragen hier.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke.
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte sehr, fragen Sie ruhig nach, wenn Sie Unklarheiten haben.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht