So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7716
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Ich bezahle auf privatem Grundstück Parkkplatzmiete. Mein altes

Kundenfrage

Ich bezahle auf privatem Grundstück Parkkplatzmiete. Mein altes Auto ist abgemeldet und steht auf diesem Parkplatz. Habe ein neues Auto, was nun auch auf dem Hof steht. Habe im Haus eine Tierarztpraxis, wo niemand irgendetwas für den Parkplatz bezahlt. Ist es rechtens, dass ich für alles zahlen soll, obwohl sonst niemand zahlt???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RARobertWeber hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank XXXXX XXXXX Anfrage, die ich basierend auf Ihren Angaben und unter Beachtung Ihres Einsatzes wie folgt beantworten möchte:

Ob das rechtmäßig ist, hängt entscheidend von den abgeschlossenen Miet- und Kaufverträgen ab. Es ist durch aus rechtmäßig, von dem einen Mieter eine zusätzliche Miete für den Parkplatz zu verlangen, und zugleich einem anderen Mieter einen Parkplatz kostenfrei zu überlassen.

Eine solche unterschiedliche Behandlung ist nur durch Verhandlung zu ändern, der Rechtsweg hilft da nicht weiter.

Ich hoffe, Ihre Frage damit beantwortet zu haben und bedanke XXXXX XXXXX Voraus für die freundliche Akzeptierung. Sie akzeptieren die Antwort durch Anklicken des grünen Feldes.
Die eingestellte Antwort steht unter dem ausdrücklichen Vorbehalt der Akzeptierung. Die Erbringung unentgeltlicher Rechtsberatung ist in Deutschland nach zwingendem Recht nicht gestattet.

Ansonsten verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen,

Robert Weber
Rechtsanwalt

Das Zurückhalten relevanter Informationen kann die rechtliche Beurteilung radikal verändern. Diese Beurteilung ist lediglich eine erste rechtliche Orientierung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Parkplatzgebühr ist nicht im Mietvertrag enthalten bzw. aufgeführt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Weil ich keine Antwort auf mitgeteilte Einzelheiten erhalten habe.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

wenn in dem Vertrag keine Parkplatzmiete geregelt ist, bzw. keine Angaben zu einem Parkplatzmietverhältnis bestehen, ergeben sich die vertraglichen Verpflichtungen aus den Umständen des Einzelfalles. Soweit Sie bislang regelmäßig eine Parkplatzmiete an den Eigentümer entrichtet haben, ist hier konkludent von einem entgeltlichen Mietverhältnis auszugehen, so dass Sie auch für die Zukunft zur Zahlung einer Parkplatzmiete verpflichtet sind.

Hierbei wirken sich die Vertragsverhältnisse mit anderen Parkplatznutzern nicht auf Ihr Mietverhältnis aus. D.h. zahlen andere Nutzer keine Miete, können Sie dies aufgrund der bisherigen Zahlung nicht für sich beanspruchen.

Insoweit sehe ich auf Grundlage der kostenfreien Nutzung anderer Mieter für Sie leider keine Grundlage das bestehende Vertragsverhältnis derart abzuändern, so dass keine Miete mehr zu entrichten ist.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich werde diese Miete ja weiterzahlen. Das ist ja nicht das Problem. Das Problem ist, dass ich mein abgemeldetes Fahrzeug (das ich ja demnächst weiterverkaufe) auf meinem kostenpflichtigen Parkplatz abgestellt habe und mein angemeldetes Fahrzeug auf dem allen zugänglichen Parkplatz parke und das angeblich nicht darf.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Neue Frage gestellt und warte immer noch ... ca. 45 Min. her ...
Meine Meinung zu Ihrer online-Beratung ist "nicht empfehlenswert"
Experte:  hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wird dieser Parkplatz von allen Mieter genutzt und sind keine Parkplätze gesondert zugeweisen, können Sie diesen für das angemeldete Fahrzeug ebenfalls kostenfrei nutzen. Maßgebend ist, dass die Stellplätze nicht ausdrücklich zugewiesen sind.

Viele Grüße
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7716
Erfahrung: Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
RASchroeter und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht