So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17009
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo und einen schönen tag. benötige dringend ihren fachmännischen

Kundenfrage

hallo und einen schönen tag.
benötige dringend ihren fachmännischen rat.
mein mann wohnt 65 jahre in einer mietwohnung. für diese wohnung haben wir beide ein im grundbuch eingetragenes lebenslanges wohnrecht zugesichert bekommen. unter welchen umständen kann uns der vermieter kündigen.
danke XXXXX XXXXX bemühungen.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ist das Wohnrecht zu Lasten des Vermieters als Eigentümer eingetragen?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
der vermieter als eigentümer hat uns das lebenslange wohnrecht zugesichert und dies ist auch im grundbuch eingetragen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Wohnrecht kann nicht einseitig aufgehoben werden.

Das heißt, dass eine Kündigung nicht in Betracht kommt.

Es besteht also keine Möglichkeit, das Wohnverhältnis zu beenden.
raschwerin und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke XXXXX XXXXX antwort.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
bitte buchen sie erst mitte der kommenden woche ab.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte wenden Sie sich dazu an den Kundenservice.

Danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht