So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an abogado_berlin.

abogado_berlin
abogado_berlin, Abogado
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
abogado_berlin ist jetzt online.

Hallo, Ich weiss ich habe viel geschrieben aber lesen sie sich

Kundenfrage

Hallo, Ich weiss ich habe viel geschrieben aber lesen sie sich das bitte durch, ich hoffe jemand hat einen guten Rat für mich
habe folgendes Problem, eine Woche lang wurden in unseren Haus mit 6 Mietwohnungen Wasserleitungen ausgewechselt.
Für 1-2 Tagen gabs kein Wasser, Garagen wurden durch aufstellen der Kontainer blockiert sodas s man gezwungen war wo anders zu parken. Natürlich musste alle Mieter den Zutritt in die Wohnungen gewähren auch wenn die selber nicht vor Ort da waren, SChlüssel hinterlassen. Da ich am Mon. und Dienstag für eine Kollegin einspringen musste und Überstunden gamacht habe habe ich nicht viel davon mitgekriegt, aber am Mi dürfte ich Überstunden abbauen und natürlich zuhasue geblieben habe ich fast einen Herzinfarkt bekommen, SChläuche zum Entlüften wurden im ganzem Haus verlegt und alle Türen von allen Wohnungen waren offen, jeder konnte von der Strasse rein kommen und sich in jeder Wohnung aufhalten. Dazu war in der Wohnung so ein LKärm dass man sich in der Wohnung kaum aufhalten konnte und nicht mal die Tür zu machen konnte. Also war ich gezwungen meine Überstunden auf der Strasse vor dem Haus abbauen und mich nicht mal ausruhen. Als ich bei der Verwaltung angerufen habe und alles geschildert habe hat er grotten frech zu mir gesagt, dass die Sanierungen im meinem Interesse sind und ich habe mich nicht zu beschweren.Aber das kann doch nicht sein, dass ich 50euro für Garage zahle die ich nicht nutzen kann ganze wochen????? Bitte um Rat kann ich den garnichts tun ???
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Selbstverständlich stehen Ihnen rechte zu. Sie haben die Instandsetzung zwar zu dulden.

Etwaigen dadurch entstandene Schäden sind Ihnen zu ersetzen. Des Weiteren steht Ihnen Mietminderung für die Zeit der Arbeiten.

Für die Garage können -solange dies nicht nutzbar war- für jeden Tag 1/30 der Miete nicht zahlen; für die Probleme in der Wohnung können Sie zw. 20-40 % ansetzen. Dies ist nur eine grobe Einschätzung, da dafür keine gesetzliche Richtlinie gibt.

Sie sollten diese Minderung schriftlich bekannt geben und einfach von der nächsten Miete abziehen. Grundlage dafür bildet § 536 Abs. 1 BGB:

"Hat die Mietsache zur Zeit der Überlassung an den Mieter einen Mangel, der ihre Tauglichkeit zum vertragsgemäßen Gebrauch aufhebt, oder entsteht während der Mietzeit ein solcher Mangel, so ist der Mieter für die Zeit, in der die Tauglichkeit aufgehoben ist, von der Entrichtung der Miete befreit. Für die Zeit, während der die Tauglichkeit gemindert ist, hat er nur eine angemessen herabgesetzte Miete zu entrichten."

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort.
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie hierzu Nachfragen?
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wenn Sie keine Nachfragen haben, dann bitte ich um die Akzeptierung meiner Antwort. Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

guten Tag, ich habe noch eine Frage. Leider als ich den Vermieter tel. erreicht habe war es schon Freitag, von mi bis Fr. ist er mir ausgewichen. D.h ich habe ihn nicht schriftlich benachrichtigen können. kann ich jetzt trotzdem einfach die miete mindern ohne schriftliche ankündigüng?

Ich habe für mich beschlossen ,dass wenn es mit Mietminderung nicht klappt dann werde ich ausziehen. Allerdings laut meinem Mietvertrag muss ich min. 2,5 Jahre in dieser Wohnung wohnen bevor ich es kündigen kann und ich wohne erst seit 1 Jahr.

Was mache ich da am besten? aber so lasse ich mich nicht behandeln.

mit freundlichen Grüßen

A.HermANN

Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr gerne beantworte ich Ihre Nachfragen, die teilweise neue Fragen sind. Ich bitte Sie aber vorab, die schon erteilte Antwort zu akzeptieren. Vielen Dank.
abogado_berlin, Abogado
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung: Master of Laws
abogado_berlin und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Die Mängelanzeige kann auch mündlich erfolgen. Das Problem dabei ist es, dass Sie u.U. dies nicht nachweisen könnten. Sie sollten also einfach schriftlich nachholen.

Wenn ein gegenseitiger Kündigungsausschluss vereinbart wurde, dann ist es dieser Wirksam. Eine Kündigung aus wichtigem Grund bleibt aber unberührt. Ich kann aber in dem Fall kein wichtigen Grund erkennen, die eine Kündigung unter diesen Umständen gerechtfertigt würde.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort,

ist den eine Trennung zwischen den Mietern als einen wichtigen Grund anzusehen?

Ich habe mich jetzt vom Partner getrennt und er ist ausgezogen, Ich kann die Wohnung alleine nicht bezahlen. Ich würde sehr gerne den Vermieter auch diesbezüglich ansprechen aber ich möchte nur das info wie in dem Fall die REchtslage ist?

 

mit freundliche Grüßen

A.Hermann

Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, leider nicht. Wichtige Grunde bedeutet in dem Fall, Grunde die nicht bei Ihnen vorliegen, sondern bei der Meitsache oder Vermieter.

Es gibt hier nur die Möglichkeit, mit dem Vermieter zu verhaldeln. Sie können dies aber nicht durchsetzen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht