So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an abogado_berlin.
abogado_berlin
abogado_berlin, Abogado
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
abogado_berlin ist jetzt online.

Wie verhalte ich mich richtig. Mir wurde zum 2. Mal ein Schreiben

Kundenfrage

Wie verhalte ich mich richtig. Mir wurde zum 2. Mal ein Schreiben der Wohnungsgesellschaft zu gesendet, ich würde den Hausfrieden stören durch Knallen der Türen.
Was in keinster Weise richtig ist. Im 2. Schreiben wurde mir sogar mit der Kündigung gedroht-
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke XXXXX XXXXX Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Sie haben richtig reagiert. Mehr können Sie nicht machen. Sie sollten die Anschuldigung weiterhin schriftlich bestreiten. Ich würde darüber hinaus darum bitten, dass Ihnen mitgeteilt wird, wer solche Behauptungen macht.

Abgesehen von der Tatsache, ob eine solche Kündigung bestand hätte, wenn Sie sich tatsächlich so verhalten würden, hätte der Vermieter Ihnen dies nachzuweisen.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort.
abogado_berlin und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Meine Frage: Ich bekam die Nebenkostenabrechnung und verfüge über keinerlei informationen , wie diese abzurechnen ist.

 

Einfamilienhaus: PLZ 24576 wird von 1 Person bewohnt

Miete 750 Euro plus 100 Euro Nebenkosten

Strom, Heizöl, werden von mir selbst gezahlt.

 

Abrechnungszeitraum: 01.08.2011 bis 31.12.2011

Frischwasser Grdpreis: 0,95 Euro, (Verbrauch 35 qm) 33,25 €

7 % 2,33 €

--------------------

35,58 €

GP 14,65 €

--------------------

50,23 €

 

Abwasser: 35 qm (Preis 1,69 €) 59,15 €

 

Abfallentsorgung:monatlich 12,00 €

Jährlich: 60,00 €

 

Haftpflichtversicherung Grundstück: 74,50 €

Jährlich: 178,80 €

 

Haftpflichtversicherung Heizöltank: 30,48 €

Jährlich: 73,14

 

Wohngebäudeversig.: 25,28 €

Jährlich: 60,67 €

 

Grundstücksteuer: 149,75 €

Jährlich: 358,17 €

 

Schornsteinfeger: 18,83 €

Jährlich: gleichbleibend 18,83 €

 

Gesamtsumme zu zahlender Betrag: 592,52 €

Bereits gezahlt: 500,00 €

Noch zu zahlender Betrag: 92,52 €

 

Vielen Dank im voraus für Ihre Bemühungen.

Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich kann Ihre Nebenkostenabrechnung nicht onlineprüfen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Was für eine Möglichkeit können Sie mir anbieten?

Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich würde Ihnen empfehlen, einen Kollegen vor Ort aufzusuchen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Experte:  abogado_berlin hat geantwortet vor 5 Jahren.
bitte.

Alternativ können Sie eine neue Anfrage hier stellen. Vielleicht kann ein der Kollegen weiterhelfen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht