So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAScholz.
RAScholz
RAScholz, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1982
Erfahrung:  Rechtsanwalt
33130353
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RAScholz ist jetzt online.

Guten Tag,meine name ist Majali,ich habe ein Frage,vor 5 jahre

Kundenfrage

Guten Tag,meine name ist Majali,ich habe ein Frage,vor 5 jahre ich habe unbefristet ein Wonung gemitet,nach ein Jahr,Aigentumer von dise wonung geschtorben(ich habe ein Todesuhrkunde),und dan mit verlassenschaft hin und her,und das Wonung verkauft an eine andere Person,ich bin in wonung gebliben mit alte Mitvertrag von Geschtorbene,seit fast zwei Jahre,ist möglich dise wonung ergenwi abkauven von neue Aigentumer ,oder gibt ergentwelche andere möglichkeiten?
Vielen Dank,ich bin abwesen auf ihre Antwort.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Sie können die Wohnung freilich vom Eigentümer abkaufen, wenn der Eigentümer das auch möchte.

Solange Sie die Wohnung nicht gekauft haben, bleibt Ihr altes Mietverhältnis so wie es ist bestehen, unabhängig davon, wem die Wohnung im Moment gehört.


Ich hoffe, weitergeholfen zu haben, bei Unklarheiten fragen Sie nach. Wenn Ihre Frage beantwortet ist, bitte ich, die Antwort gemäß den Vorgaben dieser Plattform zu akzeptieren. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Scholz
Rechtsanwalt
Experte:  RAScholz hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte ich, durch Anklicken des Buttons "Antwort akzeptieren" meine Antwort zu akzeptieren, denn nur so kann der von Ihnen für die Beantwortung Ihrer Frage versprochene Betrag auch abgerechnet werden. Vielen Dank und

freundlichen Grüße

Scholz
Rechtsanwalt