So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26381
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Sehr geehrte Anwälte, ich möchte ein Einfamilienhaus verkaufen,

Kundenfrage

Sehr geehrte Anwälte, ich möchte ein Einfamilienhaus verkaufen, das meine Tochter und ich je zur Hälfte besitzen. Die Mieter haben im Mietvertrag ein Vorkaufsrecht. Ich habe es zuerst dem Mieter angeboten, der uns dafür 296 000,- € bot (das ist mein absolutes Limit!). Das haben wir abgelehnt und danach die Sache öffentlich angeboten mit zusätzlichem Grundstück und Garage für 370 000,-€. Wir hatten mehrere Interessenten, der Meistbietende wollte zusätzlich noch das danebbenstehende Haus meiner Tochter kaufen, alles zusammen für 500 000,- €. Was und wann müssen wir nun dem Mieter schreiben, dass er sein Vorkaufsrecht ausüben könnte? Mit freundlichen Grüßen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Das Vorkaufsrecht ergibt sich aus § 577 BGB.

Danach kann der Mieter sein Vorkaufsrecht dann geltend machen, wenn das Einfamilienhaus verkauft wird.

In diesem Falle müssen Sie dem Mieter über den Inhalt des Kaufvertrages in Kenntnis setzen und ihn über sein Vorkaufsrecht informieren.

Das bedeutet, Sie müssen dem Mieter schreiben, dass Sie Ihr Haus nunmehr verkaufen. Sie müssen ihm den notariellen Vertrag in Kopie übermitteln.


Bei dem hier vorliegenden Paketkauf müssen sie dem Mieter den Kaufpreis für Ihr Haus gesondert mitteilen. Sie müssen ihm auch mitteilen, dass er nunmehr sein Vorkaufsrecht ausüben kann binnen 2 Monaten ab dem Empfang der Mitteilung über den Verkauf des Hauses und das er sein Vorkaufsrecht schriftlich ausüben muss.




Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt




Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich möchte nicht, dass mein Name veröffentlicht wird. Kann ich meinen Namen noch ändern?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht:

Ich haben dem Moderator bereits gemailt, dass Ihr Namen entfernt wird.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht