So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

fristlose kündigung des mietverhältnisses kündigung bekomm

Kundenfrage

fristlose kündigung des mietverhältnisses
kündigung bekomm 10.02.2012 in briefkasten.in brief datum steht-06.02.2012.bis 14.02.2012 muß ich wohnung geräumt und renoviert,und wie kann ich das schafen,brief gekomm freitag spät-dienstag muß ich wohnung verlassen.sie kündige mich 543BGB,den solbetrag von zwei monatsmiete übersteigt.-1550,28euro.ich habe-7.02-320,00euro und 10.02-200,00euro übewiesen aber sie das noch wuste nicht,das heiß ich bin schuldich-10030,28euro.wann nicht zahle bis 14.02.2012,were mich sofort klage erheben.moment kann ich nicht ganze sume zahlen,was soll ich tun,habe noch nichts gemacht,weill wochenende ist,morgen möchte gehen und verzuchen reden,sagen sie bitte vielleicht gibtst welche möglichkeit der kündigung zurück rufen und in die wohnung bleiben,vielen dank
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

wenn Sie den Räumungstermin nicht einhalten können, kann Sie der Vermieter nicht einfach auf die Straße setzen. Er muss dann erst eine Räumungsklage beim Gericht einreichen, denn eine Räumung kann nur mit gerichtlichen Räumungsurteil durchgesetzt werden.

 

Hierneben besteht noch die Möglichkeit die Kündigung unwirksam zu machen. Wenn Sie nämlich bis zwei Monate nach Zustellung der Räumungsklage die Mietrückstände vollständig ausgeglichen haben, wird die Kündigung rückwirkend unwirksam.

 

Hier reicht auch eine Übernahmeerklärung der Wohngelstelle, des Sozialamtes oder des Arbeitsamtes.

 

Hierneben können Sie um Räumungsverfahren, einen Antrag auf Gewährung einer angemessenen Räumungsfrist stellen.

 

 

troesemeier und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
sagen,Sie,bitte muß ich was schreiben oder mundlich reden mit meine vermieter,das sie were mich zeit geben das ich kann schuld zahlen.vielleicht geht ohne gericht,möchte in die wohnung bleiben,egen wie kündigung zurück siehen,löschen
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ihnen stehen beide Möglichkeiten offen, mündlich und schriftlich, mit dem Vermieter Kontakt aufzunehmen.

Zeigen Sie ihm an, dass Sie bereit und willens sind, die Rückstände umgehend auszugleichen bzw. Sie sich umgehend um Möglichkeiten der Ausgleichung zu bemühen.

Bitten Sie ihn darum, die Kündigung zurückzunehmen.

Es ist nie ausgeschlossen, eine einvernehmliche Lösung zu finden, wenn man miteinander kommuniziert.

Vielleicht gibt es auch nachvollziehbare Gründe, wie es zu den Rückständen gekommen ist, die Sie darlegen können.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
vielen dank für ihre antwort,ich bin zufrieden.

Attachments are only available to registered users.

Register Here
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie es geregelt bekommen. Alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ich bedanke mich nochmall und auch wünsche ihnen und ihre familie nur gutes und viel spaß in ihre arbeit

mit freundlichen grüßen-irina

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke, gleichfalls.