So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Hallo, ich wohne in einer Einraumwohnung. In meinem Zimmer

Kundenfrage

Hallo,

ich wohne in einer Einraumwohnung. In meinem Zimmer ist die Heizung seit Freitag teilweise ausgefallen. Die Raumtemperatur kommt mit einer Heizung nicht über 14 C.
Meinen Vermieter habe ich am Freitag informiert und er weiss, dass die Heizung nicht funktioniert. Gestern habe ich ihn versucht zu erreichen und auch mehrfach auf den Anrufbeantworter gesprochen, er hat sich aber erst heute morgen gemeldet.
Am Telefon teilte er mir mit, dass um 14:00 Uhr jemand vorbeikommen könnte. Auf meine Frage ob es nicht eher ginge teilte er mir mit, dass es erst dann ginge, weil der Bekannte im Friseurgeschäft, welches mein Vermieter betreibt bei Bauarbeiten sei, damit dann mein Vermieter um 14:00 Uhr mit dem Saubermachen des Geschäfts beginnen könnte.
Nach 15:00 Uhr kam der Beauftragte Bekannte dann vorbei, und ging wieder, da er feststellen musste, dass er die Heizung selbst nicht reparieren kann.
Er wollte gleich meinen Vermieter anrufen, ich sagte ihm er solle dem Vermieter ausrichten, dass er mich bitte sofort anrufen soll. Bis jetzt, es ist mitlerweile nach 16:00 Uhr hat sich mein Vermieter nicht bei mir gemeldet und geht auch nicht ans Telefon. Zu erwähnen ist, dass der Bauftragte immer vom Vermieter beauftragt wird, wenn es um handwerkliche Probleme geht und ein Freund des Vermieters zu sein scheint.
Können sie mir weiterhelfen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

 

wenn die Heizung defekt ist, stellt dies einen Mangel an der Mietsache dar. Der Vermieter ist aufzufordern, den Mangel zu beseitigen.

 

Solange der Mangel nicht behoben ist, haben Sie das Recht auf Minderung der Miete.

 

Dieses Recht besteht bis zur Behebung des Mangels.

 

Sie können also die Miete bei den von Ihnen geschilderten Temperaturen um mindestens 50% mindern.

 

Darüber hinaus steht Ihnen für den Betrieb einer Zusatzheizung (Heizlüfter etc) ein Ersatzanspruch für die Anschaffung und Stromkosten zu Seite.

 

Bitte fragen Sienach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

 

 

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage oder besteht weiterer Klärungsbedarf ?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht