So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.

RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 24928
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

seid einem jahr zahle ich,über den mieterschutz beantragt,10%

Kundenfrage

seid einem jahr zahle ich,über den mieterschutz beantragt,10% weniger miete.Der Eigentümer hat sich geweigert,steckdosen abzusichern und den schimmel im bad zu entfernen.Ttotzdem er dies vor zeigen gesagt hat. Nun hat er die nebenkosten falsch un d überhöht abgerechnet.Nach der aufforderung des mieterschutzbundes dies zu korregieren,habe ich per gerichtsvollzieher eine räumungsklage erhalten.Was kann ich tun?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie noch folgendes Fragen:

Hat Ihnen der Vermieter denn gekündigt? Ist der Räumungsklage eine Verfügung des Amtsgerichts beigefügt?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja, der vermieter hat zum sofortigen termin gekündigt.Diese wurde am 23.1. per gerichtsvollzieher zugestellt.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Jetzt muss ich nochmals nachfragen:

Ist der Räumungsklage ein Schreiben des Gerichts beigefügt oder handelt es sich nur um eine Kündigung Ihres Mieters?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
es handelt sich um eine kündigung..."sollte ich nicht innerhalb 10 tage nach zustellung des
Schreibens einen termin zur schlüsselübergabe vereinbaren-müsse ich damit rechnen,das räumungsklage erhoben wird.Einer stillschweigenden fortsetzung d. mietverhätnisses gemäß §545 BGB wird vorsorglich widersprochen"...
Experte:  hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Ich habe es mir schon fast gedacht dass es sich hier nicht wirklich um eine Räumungsklage handelt. Vermieter pflegen vielfach Schriftstücke durch den Gerichtsvollzieher zustellen zu lassen um den Mieter zu schrecken.

ABER:

Wenn Sie die Miete aufgrund diverser Mietmängel gemindert haben dann sind Sie nicht in Zahlungsverzug geraten, so dass eine Kündigung wegen Zahlungsverzug nach § 543 II 3 BGB ausscheidet.

Die Kündigung wegen Zahlungsverzug ist zudem nur dann möglich, wenn Sie sich mit laufenden Mietzahlungen in Verzug befinden. Eine angebliche Nebenkostenabrechnung zählt nicht dazu.

Die Kündigung ist somit unberechtigt.

Auf die Kündigung brauchen Sie grundsätzlich nicht zu reagieren. Es ist Sache des Vermieters Räumungsklage gegen Sie zu erheben.

Sollte er dies tatsächlich tun, so können Sie sich damit verteidigen dass die Wohnung mangelhaft ist (Schimmel, Steckdosen) und Sie deshalb die Miete zu Recht gemindert haben und daher rechtlich nicht in Zahlungsverzug sind.

Soweit die Betriebskostenabrechnung überhöht ist, haben Sie weiterhin das Recht vom Vermieter eine Korrektur zu verlangen.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 24928
Erfahrung: Vertragsanwalt des BWE
RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen weitergeholfen zu haben. Soweit Sie keine weiteren Nachfragen haben, bitte ich höflich meine Antwort zu akzeptieren indem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
benötige ich nun einen anwalt?
der vermieter wird alles tun, mich aus der wohnung zu bekommen.
kann er auch eigenmächtig meine wohnung räumen lassen?
besteht für mich(und meine 3 jährige tochter) nicht unzumutbare härte?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nein, derzeit sind Sie mit dem Mieterbund gut vertreten. Einen Anwalt brauchen Sie erst, wenn der Vermieter Räumungsklage erhebt.

Eigenmächtig kann und darf Sie der Vermieter niemals aus der Wohnung räumen lassen. Er benötigt hierzu immer ein Gerichtsurteil.

Bei einer fristlosen Kündigung können Sie sich nicht auf eine unzumutbare Härte im Sinne des § 574 BGB berufen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
gut,dennoch droht der eigentümer mit einer räumungsklage ,wenn ich nicht binnen 10 tagen den schlüssel übergebe...wie beschrieben.
Bekommt er ein titel zur räumung aufgrund seiner begründung.-..."das ich eigenmächtig nicht die volle miethöhe gezahlt habe und das ein fortbestehen des mietverhältnisses nicht zumutbar sei..."
ich habe zudem eine kostennote seiner anwälte erhalten.
was besagt § 574 BGB,bitte?
Der mieterverein hat mir geraten,die mängel selbst zu beheben und die volle miete nun zu zahlen-und die materialkosten in rechnung zu stellen-damit ich zeige,das ich zur gütlichen regelung kommen möchte.
(ich habe im dezember tatsächlich die mängel-laienhaft-behoben)
ferner is mir zur klage geraten worden.
was ist mein nächster schritt?
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

§ 574 BGB besagt, dass Sie bei einer ordentlichen Kündigung des Vermieters Sie die Fortsetzung des Mietverhältnisses verlangen können, wenn die Kündigung für Sie eine unzumutbare Härte darstellt.

Soweit Sie die Mängel behoben haben müssen Sie grundsätzlich wieder die volle Miete zahlen. Dies sollten Sie dem Vermieter dann aber auch ausdrücklich so mitteilen.
Stellen Sie jedoch klar, dass Sie aufgrund der Mietminderung nicht in Zahlungsverzuag geraten sind.
Wenn Ihnen der Mieterveren zur Klage geraten hat, sollten Sie sich zu einem Anwalt begeben und die Klage auf Ersatz der Materialkosten vorbereiten lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht