So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Guten Morgen, ich habe eine Gewerbeimmobilie gemietet ( Büroräume)

Kundenfrage

Guten Morgen, ich habe eine Gewerbeimmobilie gemietet ( Büroräume) die Heizungsanlage schafft es aber nicht die Räume zu heizen ( 1 Raum max 21 °C) alle anderen max 16 °C heute haben wir aktuell 13,2 °C. Ich habe die Vermieterin mehrfach darauf angesprochen, dass hier etwas passieren muß, ich habe Ihr sogar ein Einschreiben mit Androhung von Mietkürzung geschickt. Sie meint nur tja dann sollten wir einen Kaminofen kaufen und den reinstellen und in die Küche möchte Sie gar keinen Heizkörper haben. Ich bin langsam echt am verzweifeln, ich erledigt meine Arbeiten vom Homeoffice aus, da ich mir im Büro den Tod hole. Ich habe einen 5 Jahres Mietvertrag unterschrieben, möchte aber am liebsten sofort hier raus, was kann ich tun.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Da Ihre Vermieterin aufgrund Ihrer Mängelanzeige nicht reagiert hat, sind Sie berechtigt die Miete zu mindern, zumindest in den Wintermonaten.

Aufgrund Ihrer Schilderung ist hier eine Minderung der Miete in Höhe von 30 % gerechtfertigt. Fertigen Sie daher erneut ein Schreiben an die Vermieterin, dass Sie nunmehr die Gesamtmiete aufgrund der mangelhaften Heizleistung um 30 % mindern.

Wenn die Vermieterin nicht bereit ist, den Mangel abzustellen, so sollten Sie ihr die außerordentliche Kündigung des Mietverhältnisses androhen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht