So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hsvrechtsanwaelte.
hsvrechtsanwaelte
hsvrechtsanwaelte, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1739
Erfahrung:  Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
61407990
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hsvrechtsanwaelte ist jetzt online.

Haben eine neue Wohnung bezogen in einer renovierten mühle.

Kundenfrage

Haben eine neue Wohnung bezogen in einer renovierten mühle. Das wasser ist deutlich hörbar, wenn man, das fenster aufmacht, aber das stört uns nicht, da die fenster gut dichten un der keller ist dezent feucht, dass stört uns auch nicht. Auf diese umstände bezogen wir die im mietvertrag verankerte klausel von bereits geminderter miete. Das schlafzimmer ist jedoch Wand an Wand mit einer Turbinen Anlage, die permanentes summen und dumpfes schlagen erzeug, was man am tag kaum wahrnimmt. in der ersten nacht konnten wir jedoch kaum schlafen. Diesen Umstand hat man uns vor dem Einzug verschwiegen ( Maklerin ) Der Vermieter dem auch die stromerzeugende Anlage gehört weigert sich angeblich ( aussage nachbarn ) die Anlage über Nacht abzuschalten. Kann man der vermieter dazu bringen diese anlage abzuschalten, bzw. Kan man kündigen mit entsprechendem Schadenersatz wegen nicht offenbarten Mängeln?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne auf Basis Ihres Einsatzes und des von Ihnen mitgeteilten Sachverhalts wie folgt beantworte:

Ihnen stehen zunächst die Mängelgewährleistungsrechte zu, u. a. Minderung, Schadens- und Aufwendungserersatz etc., und Sie können auch kündigen. Im letzteren Fall müssten Sie aber einen Schaden/Aufwendungen nachweisen, z. B. erneute Maklerkosten, erneute Kosten im Zusammenhang mit einem neuen Mietobjekt usw.

Alternativ können Sie dem Vermieter sagen, dass er eine verschuldensunabhängige Garantiehaftung hinsichtlichen anfänglichen Mängeln hat. Sie könnten dann erneut die Mieter solange mindern, bis er den Mangel - die Anlage - 8nachts) abgeschaltet hat.
Das kann im Extremfall sogar auswärtige Übernachtungskosten bedeuten.

Falls Sie aber letzteres vorziehen, sollten Sie einen Anwalt einschalten, um sicher zu gehen.

Ich hoffe, Ihnen damit weitergeholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Akzeptanz meiner Antwort; Rechtsrat darf hier nur gegen eine Vergütung erfolgen.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

haben Sie noch irgendwelche Nachfragen?

Ansonsten bitte ich darum, meine Antwort zu akzeptieren, denn Rechtsrat darf hier nach den AGB nur gegen Bezahlung erfolgen.

Vielen Dank.
Experte:  hsvrechtsanwaelte hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

haben Sie noch irgendwelche Nachfragen?

Ansonsten bitte ich darum, meine Antwort zu akzeptieren, denn Rechtsrat darf hier nach den AGB nur gegen Bezahlung erfolgen.

Vielen Dank.