So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Hallo, Die Heizung im Kinder zimmer geht nicht ,seid ca. 2

Kundenfrage

Hallo,
Die Heizung im Kinder zimmer geht nicht ,seid ca. 2 Jahren.Ich heize nun elektrisch,und habe schon 2 mal Strom nachbezahlt,jedesmal über 400 euro.Das E- Heiz gerät habe ich mir geliehen.Das letzte Gespräch mit meinem Vemieter war vor 2 Monaten,er hat versprochen sich zu kümmern,auf dem weg sind wir.Der Vermieter is auch sehr schwer zu erreichen.Immer nur leere versprechungen.Frage. Kann ich die Miete einbehalten?
Bei uns hat jedes zimmer einen eigenen Gasofen.
MfG Lutz Kofalk
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

den Vermieter trifft die Erhaltungs-, Reparatur- und Instandsetzungspflicht an der Mietsache.

Sie sollten dem Vermieter unbedingt schriftlich zu Mangelbeseitigung auffordern und eine Frist setzen.

Natürlich sind Sie auch zur Mietminderung berechtigt. Der Anspruch ergibt sich aus § 536 BGB.

Hierneben können Sie nach § 536a BGB Schadensersatz wegen der zusätzlichen Heizkosten geltend machen.

Darüber hinaus wären Sie sogar berechtigt, wenn der Vermieter mit der Mangelbeseitigung im Verzug ist, die Reparatur selbst in Auftrag zu geben. Dies sollten Sie allerdings vorher ankündigen. Für die Kosten ist der Vermieter ebenfalls erstattungspflichtig. Dies ergibt sich ebenfalls aus § 536a Abs. 2 BGB.

troesemeier und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

Da der Vermieter sehr schwer zu erreichen ist,würde ich gern wissen ,wieviel ich die Miete mindern kann,bei einer Miete von 450 euro.

MfG Lutz kofalk

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn das Kinderzimmer nicht nutzbar ist, dürfte die Minderung entsprechend des Anteils an der Wohnungsgröße zu bemessen sein.

Wenn also das Kinder 20% der Wohnfläche ausmacht, kann jedenfalls um 20% gemindert werden.

Gemindert werden darf die volle Warmmiete.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo ,

ich habe keine warmmiete,sondern zahle direkt an Gas und Stromanbieter

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann wird die Minderung auf die Zahlmiete vorgenommen.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ok,ich bedanke mich erstmal.

Gruß L.K.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gern geschehen. Viel Glück.