So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.
Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16447
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Hallo, wenn der Vermieter die fristlose Kündigung ausgesprochen

Kundenfrage

Hallo,

wenn der Vermieter die fristlose Kündigung ausgesprochen hat und per Post geschickt hat und man aber 2 Wochen Zeit hat um eine Wohnung zu suchen, man aber keine findet, darf er 2 Familien mit Kindern einfach auf die Strasse setzen? Die Räumungsklage ist auch schon eingereicht! Was sollen wir machen, wir finden keine Wohnung so schnell und schon gar net vor Weihnachten. Bis Weihnachten sollen wir draussen sein, aber haben keine Wohnung.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

der Vermieter darf Sie nicht eigenmächtig aus der Wohnung werfen.

Dazu benötigt er ein rechtskräftige Raäumungsurteil.

Dazu muss er Sie erst auf Räumung verklagen.

Es dauert bis die Räumungsklage durchgeht und bis Weihnachten findet gar nichts mehr statt.

Selbst wenn ein Urteil besteht dauert es 4 Wochen bis das rechtskräftig ist.

Dann muss erst der Gerichtsvollzieher beauftargt werden.

Selbst dann können Sie noch einen Antrag suf Vollstreckungsschutz nach § 765 a ZPO bis 14 Tage vor dem anberaumten Räumungstermin stellen, was Ihnen noch einmal bsi zu 1 Jahr Zeit gibt.



Ich hoffe, Ihnen die Frage beantwortet zu haben.




Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptieriung


Danke
Schiessl Claudia und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen? Gerne


Wenn nicht bitte ich um Akzeptierung

Danke

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht