So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

hallo, wir haben ein sehr großes problem...uns hat der vermieter

Kundenfrage

hallo,

wir haben ein sehr großes problem...uns hat der vermieter gekündigt zum 15.12...wir sind leider krnkheitsbedingt nicht in der lage umzuziehen was nicht heißt das wir es nicht möchten...nun hat er scho für am donnerstag abend 3 interessenten die zur besichtigung kommen wollen...meine frage muß ich sie reinlassen und was passiert wenn die frist am 15.1. abläuft?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne wie folgt beantworte.

Auch wenn das Mietverhältnis gekündigt ist, kann Sie der Vermieter nicht zwingen umgehend auszugehen. Der Vermieter müsste hier eine Räumungsklage einreichen. Sie können aufgrund Ihrer Krankheit dann beim Gericht beantragen, dass Ihnen ein Räumungsschutz gewährt wird. Hiervon ist auch auszugehen, wenn Sie Ihre Krankheit nachweisen.

Auf Räumung klagen kann der Vermieter erst dann, wenn die Räumungsfrist abgelaufen ist. So schnell passiert also nichts, wenn Sie die Wohnung nicht verlassen.

Versuchen Sie weiterhin über das Sozialamt eine einvernehmliche Lösung zu finden und ziehen schnellstmöglich um.
troesemeier und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe gerade gestern vom medizinischen dienstes des arbeitsamtes mei gutachten bekommen ich bin augrund meiner schweren schuppenflechte und rheuma erwerbsunfähig...mein mann hatte vor 5 wochen eine not op an der bandscheibe ist jetzt in reha...wir können nicht so schnell wie der vermieter es möchte...muß ich die besichtigung der wohnung zu lassen???

danke für ihre antwort sie haben mir eine große last etwas geommen.
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
Eine Besichtigung müssen Sie grundsätzlich zulassen, allerdings gibt es Einschränkungen.

Voraussetzung ist die rechtzeitige vorherige Ankündigung des Besichtigungstermins. Der Besichtigungszweck ist so konkret anzugeben, dass für den Mieter der räumliche und zeitliche Umfang der Besichtigung absehbar ist. Darüber hinaus ist das Besichtigungsrecht schonend auszuüben, gegebenenfalls sind mehrere Besichtigungstermine auf einen zu konzentrieren.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke schön für ihre schnelle antwort!!!
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 5 Jahren.
gern geschehen.