So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1451
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo, ich habe zum Ende des Jahres meine Wohnung gekündigt.

Kundenfrage

hallo,

ich habe zum Ende des Jahres meine Wohnung gekündigt. Der Genossenschaft habe ich schriftlich angeboten, die Wohnung bereits zum Ende November leer an einen Nachmieter überlassen zu können, im Gegenzug dazu aber keine Schönheitsreparaturen mehr machen zu müssen (bei Zahlung auch der Dezembermiete). Dies wurde schriftlich abgelehnt. Nunmehr gab es eine Wohnungsvorabnahme, in der der Hausmeister mich befragte, wann ich die Dübellöcher verschließen und die Tapeten weiß streichen würde. Hierzu kenne ich aber einen Gesetzestext, nach dem die Dübellöcher nicht mehr zu verschließen und die Tapeten nicht weiß sein müssen. Stimmen meine Informationen dbzgl. oder muss ich diese Arbeiten durchführen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  rafozouni hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

ich darf Sie bitten, Ihren Anmeldevorgang abzuschließen, da die hier erfolgende Rechtsberatung nicht kostenlos ist.

MfG

RA Fozouni

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht