So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1456
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo, ist da jemand online?

Kundenfrage

Hallo, ist da jemand online?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.

Werter Fragesteller,

bitte schließen Sie den Anmeldevorgang ab und leisten eine Anzahlung. Dann stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, Sie brauchen zusaetliche Fragen? ich hatte geschrieben, dass ich wissen moechte was das Ratio Miete/ Einkommen hier in deutschland ist. ich habe 25 Jahre in den USA gelebt, und bin neu hier, dort ist recht common, dass ca 50% des Einkommens fuer Miete oder Mortgage gezahlt wird. Ich habe gehoert, dass man hierzulande ca 3 - 4 x soviel erwartet, also wenn die Miete 500 Euro betraegt, man 1500 - 2000 Euro netto im Monat haben sollte, um als adequaten Einkommensnachweis zu qualifizieren?
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.

Werter Fragesteller,

Sie müssen den Anmeldevorgang bei Justanswer abschließen und eine Anzahlung leisten. Nur dann können wir Ihre Frage beantworten, weil in Deutschland kostenloser Rechtsrat nicht erteilt werden darf. Ich bitte um Verständnis.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke, aber wie ich die Frage stellte, sah es so aus dass das ein kostenloser Service ist. Als ich dann sah dass es gegen Kosten ist, habe ich den Vorgang abgebrochen. Ich kann die Info auch anderweitig erhalten durch mehr Forschung im Internet. In den USA gibt es kostenfreie Rechtsberatung durch gewisse server am Internet, ich habe angenommen dass das auch hier besteht. Es ist ja nur eine kleine Frage und keine extensive Rechtsberatung. Vielen Dank.
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es tut mir leid, in Deutschland ist es unzulässig kostenlosen Rechtsrat zu erteilen. Ich wünsche Ihnen alles Gute