So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an hhvgoetz.
hhvgoetz
hhvgoetz, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2899
Erfahrung:  Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
hhvgoetz ist jetzt online.

habe von 1650 nur 550 gezahlt, weil erheblich m ngel nicht

Kundenfrage

habe von 1650 nur 550 gezahlt, weil erheblich mängel nicht behoben wurden. darf ich das?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  hhvgoetz hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ohne zu wissen, ob es sich in Ihrem Fall um einen Miet, Kauf- oder Werkvertrag handelt, müssen Sie in jedem Fall die Mängel zuvor beweisbar dem Vertragspartner gemeldet haben und um Abhilfe unter Fristsetzung gebeten haben.

 

Anderes kann nur gelten, wenn der Vertragspartner nachweisbar eine Regulierung der Mängel tatsächlich endgültig abgelehnt hat. Dies ist aber z.B. schon nicht der Fall, wenn nur die Mängel bestritten wurden. Also im Zweifel immer eine Frist setzen.

 

Gruß

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht