So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

wie kann man das schreiben wenn man seine mietvertragsk ndigung

Kundenfrage

wie kann man das schreiben wenn man seine mietvertragskündigung zurück ziehen möchte
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Eine ausgesprochene Kündigung können Sie nicht zurückziehen sondern nur anfechten.

Hierfür benötigen Sie einen Anfechtungsgrund nach §§ 119 BGBff, also Irrtum bei Abgabe der Willenserklärung, arglistige Täuschung oder Drohung des Vermieters.

Soweit kein Anfechtungsgrund vorliegt sollten Sie versuchen eine (stillschweigende) Fortsetzung des Mietverhältnisses zu erreichen.

Sie sollten also den Vermieter anschreiben und ihm mitteilen, dass Sie über den 01.10.2011 gerne weiter in der Wohnung wohnen bleiben wollen und selbstverständlich die Miete weiter und pünktlich entrichten werden.

Nimmt der Vermieter dies über den 01.10.2011 stillschweigend hin, so ist durch schlüssiges Verhalten des Vermieters ein neuer Mietvertrag zustandegekommen.

Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren.

Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.



Falls Sie Rückfragen haben stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26193
Erfahrung: Vertragsanwalt des BWE
RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Vielen Dank für Ihre Nachfrage auf die gestrige Beratung.

Sie können natürlich ein Schreiben aufsetzen und die Kündigung zurückziehen.

Allerdings geht dies nicht einseitig. Der Vermieter muss zustimmen.

Die Erklärung der Kündigung an sich ist nicht zustimmungsbedürftig durch den Vermieter.

Wenn man aber eine Kündigung zurücknehmen will, ist das zustimmungsbedürftig und der Vermieter muss zustimmen.

Wie bereits erwähnt, sollten Sie hier unbedingt das Gespräch suchen um eine für Sie praktikable Lösung zu finden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ab wann beginnt denn ein eigentlicher mietvertrag und bis wann kann man einen mietvertrag fristlos wieder kündigen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Mietvertrag beginnt mit dem Datum was im Vertrag vereinbart ist. Fristlos kündigen kann man nur aus wichtigem Grund.
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung: Rechtsanwalt
raschwerin und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
mein mietvertrag geht ab 01.10.2011 los kann ich da vorher noch kündigen wurde aber am 16.06.2011 schon unterschrieben
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie einen wichtigen Grund haben, können Sie vorher kündigen. Ansonsten beginnt die 3 monatige Kündigungsfrist am 01.10.2011.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht