So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3447
Erfahrung:  Langjährige Praxis im Miet- & WEG-Recht
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

hallo ich habe eine frage ich habe sit 4 jahre ein nagel

Kundenfrage

hallo ich habe eine frage
ich habe sit 4 jahre ein nagel und fusspflie studio in ahrensburg mein vermieter hat jetz
am einen anderen mit den selben sortiment und leistung 2 tuir weiter hat ein neue studio auffgemach,in mein mitvertrach ist die klaussel das konkurenz und wahren sortiment nicht
kein gewerleistung bestet datzu muss ich sage das bei vertrachtabschlus mit den damalige verwalter ich dieses bemengel habe de damalige verwalter meinte is sei nicht nuetig ist su ender
da ist selvverstenlich seid die erstmiete von konkurrenz zu schutzen. leider habe ich diesse zu sage nicht schriflich wass kann ich jetz tun fuirt ihre amwort werde ich ihnnen danckbar
iris voigt )HONDURASNAILS
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Jahren.

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich aufgrund Ihrer Angaben gerne informatorisch Auskunft gebe wie folgt.

Auch wenn es im Mietvertrag keine Regelung zum Konkurrenzschutz gibt, könnten Sie einen Anspruch darauf haben, dass der Vermieter nicht an einen Konkurrenten im selben Haus vermietet.

Bei gewerblichen Mietverträgen über Geschäftsräume gilt selbst dann Konkurrenzschutz, wenn dies nicht ausdrücklich im Vertrag geregelt ist. Dieser sogenannte vertragsimmanente Konkurrenzschutz schützt den Mieter hinsichtlich seines Hauptsortiments.

Falls der Vermieter sich nicht daran hält, stellt dies für den ersten Mieter einen Mangel des Mietvertrags dar, der zur Mietminderung und ggf. zum Schadensersatz berechtigt.

Dieser Schutz vor Konkurrenz kann aber vertraglich auch ausgeschlossen sein, sodass Sie keinen Anspruch hätten.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie ich schon sagte in mein vertrach ist die klaussel vorhanden das der vermiter konkurenzschut und wahren sortiment keine gewehrleiste.habe ich
iergen eine schantz obwoll dieses klaussel vorhanden ist oder soolte ich
MFG
iris voigt
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 5 Jahren.

Diese Klausel spricht leider gegen Sie.

Allenfalls wäre daran zu denken, dass diese Klausel unwirksam ist. Aber die Rechtsprechung hat einen formularvertraglichen Ausschluss des Konkurrenzschutz für zulässig erachtet.

Sie werden wohl bedauerlicherweise mit der Konkurrenz leben müssen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht