So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 3494
Erfahrung:  zertifizierter Testamentsvollstrecker
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

In Kaltenkirchen wird ein ganzes Virtel von einer Baugenossenschaft

Kundenfrage

In Kaltenkirchen wird ein ganzes Virtel von einer Baugenossenschaft sarniert, ich habe schon viele Anstrengungen aus dem alten Haus in welchem ich noch wohne ,Baujahr 1956 in eine Sarnierte Wohnung zu kommen, werde aber immer wieder abgewiesen.
Die Ausreden der Baugenossenschaft sind, das die Leute welche aus den Abrisshäusern raus müssen vorrang haben usw. , doch mittlerweilen kommen die schon so dass wenn ich mich weiterhin so eindringlich um eine neue Wohnung bemühe, mir sogar eine Abrisskündigung ins Haus flattern könnte.
Ich hatte vor schon 2 Jahren mich um eine Zweiraumwohnung, paterre mit Terasse bemüht, denn diese gibt es in jedem sarnierten Haus 6 Mal, es werden etwa 10 Häuser im gleichen Stile gebaut und ich könnte mir auch eine solche Wohnung leisten.
Immer wenn ich beim Bauverein nachfrage werde ich abgewiesen, nun schon mit solchen Vorurteilen das wir Trinker seien, dass es aus unserer Wohnung würde und ich solle sie in Ruhe lassen, weil die sich unter Druck gesetzt fühlen, was nicht meine Absicht ist, ich möchte nur die Gewissheit darüber, ob die mir eine der Wohnungen mit Terasse vermieten können und werden.
Was soll ich tun?
Soll ich in den Mieterschutzbund gehen?
Können die mir vom Mieterschutzbund helfen, denn im Dez.2011 werden die Karten auf den Tisch gelegt und ich fühle mich hilflos.
Ich wohne im Dez. 2011 genau 5 Jahre in diesem Loch, mir wurde damals zugesagt dass mir eine gleichwertige Wohnung wärend der Sanierung dieses Blocks, eine Gleichwertige Wohnung zu steht.
Ich habe 2 Katzen welche freigänger sind, deshalb möchte ich auch so gerne paterre wohnen.
Wissen Sie wie ich mich verhalten kann?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Ihnen eine gleichwertige Wohnung während der Sanierung zugesagt wurde, können Sie diesen Anspruch auch durchsetzen. Vor diesem Hintergrund sollten Sie einen Kollegen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen, um das Verfahren zu fördern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht