So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo Mein Makler kl rte mich nicht ber die Provision auf.

Kundenfrage

Hallo
Mein Makler klärte mich nicht über die Provision auf. Nach Abschluss des Mietvertrages mit der Vermieterin wurde mir ein Besichtigungsprotokoll vorgelegt das ich unterschreiben sollte. Ich verweigerte die Unterschrift da ich weder vom Makler irgendeine Serviceleistung erhalten habe bzw. auch nicht über die Provision aufgeklärt wurde. Heute nach 13! Tagen erhielt eine Rechung über 1190,- (2MKM+19%).

Kann der Makler wir eine Leistung in Rechung stellen die er nicht erbracht hat, bzw. ich zu keiner Zeit einen schriftlichen Auftrag erteilt habe?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Der Makler hätte Sie vorab darüber informieren müssen, dass er die Wohnung vermittelt und Sie ihm dafür eine Provision schulden.

Da er das nicht gemacht hat, müssen Sie auch nicht zahlen.
raschwerin und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geerhter Herr Schwerin

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Wie kann ich weiter gegen die Rechung vorgehen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Widersprechen Sie der Rechnung schriftlich und verlangen einen Nachweis über einen Vermittlungsauftrag.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht