So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

hallo ich h tte zum 1.05.2011 eine mietwohnung bezogen. hab

Kundenfrage

hallo
ich hätte zum 1.05.2011 eine mietwohnung bezogen.
hab sie aber zum 28.04.2011 gekündigt.mein vermieter will nun das ich 3 monats mieten von jewals 400 euro zahle.ist das rechtens?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Eine Mietvertrag kann bereits nach Abschluss (Unterzeichnung) und vor Einzug gekündigt werden. Hierbei ist allerdings die gesetzliche Kündigungsfrist von drei Monaten einzuhalten.

Im Ergebnis heißt dies, dass es je nach dem, wann Sie die Kündigung erklärt haben, der Vermieter einen Anspruch auf 3 Monatsmieten hat.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Rechtlage verständlich darstellen. Fragen Sie bitte nach, wenn etwas unklar geblieben sein sollte.

Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

Ihre Frage beantworte ich wie folgt:

Eine Mietvertrag kann bereits nach Abschluss (Unterzeichnung) und vor Einzug gekündigt werden. Hierbei ist allerdings die gesetzliche Kündigungsfrist von drei Monaten einzuhalten.

Im Ergebnis heißt dies, dass es je nach dem, wann Sie die Kündigung erklärt haben, der Vermieter einen Anspruch auf 3 Monatsmieten hat.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen die Rechtlage verständlich darstellen. Fragen Sie bitte nach, wenn etwas unklar geblieben sein sollte.