So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 1455
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich bin wegen nichtzahlung meiner miete bereits am 17.02.11

Kundenfrage

ich bin wegen nichtzahlung meiner miete bereits am 17.02.11 fristlos gekündigt worden. der vermieter will von seinem pfandrecht gebrauch machen... Nur: ich bin immer noch in der wohnung bis zum heutigen tage und mein vermieter hat mir noch bis zu 30.04.11 zeit gegeben den rückstand zu bezahlen... in dem 2. schreiben steht das die fristlose kündigung bestand behält...darf ich meine sachen rechtmässig entfernen, denn soweit ich weiss muss das mietverhältniss bestehen und das tut es nicht mehr seid dem 17.02.11. oder vertu ich mich da ? hier ein auszug:
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ihre Frage wurde doch bereits von Herr Kollegen Neverla beantwortet?

MIt freundlichen Grüßen


Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
meine frage ist ob der vermieter das vermieterpfandrecht nur in einem bestehenden mietverhältnis anwenden darf, denn ich habe in einem forum gelesen das das sein muss

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht