So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16948
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

K ndigung zweimal in kurzer zeit wegen Kaution .War M ndlich

Kundenfrage

Kündigung zweimal in kurzer zeit wegen Kaution .War Mündlich abgesprochen das zeit haben und dann in raten zahlen können ,
Problem ist aber macht die Heizung nicht in ordung und in anbau nicht die Haustür einbauen so wie bei Vertrags abschluss aus gemacht war Sonst hätten Wir die zwei Häuser hier nicht gemietet .Jetzt Klage vom Gericht erhalten
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Ich verstehe nicht recht. Ob Sie den Sachverhalt etwas deutlicher darstellen können?

Danke.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Es geht um Klage vom Gericht wegen Kaution Zahlung diese nicht geleistet von unser seite da 2 Kündigungen hintereinander hatten .Und will Kautions Versicherung nicht haben die über meine Mutter läuft steht mit auf Vertrag nur nicht Unterschrieben hat aber zahlzt die halbe miete mit .

Will Bar aber nicht anlegen und auch nicht das wohnen bleiben gibt Uns da keine neue Kündigung schickt und das die endlich die Heizung und fenster macht Und die Eingang tür bei meiner Mutter so wie aus gemacht war vor einzug

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Der Vermieter kann eine Kaution verlangen.

Zahlt der Mieter die Kaution nicht kann der Vermieter auch kündigen.

Nach Beendigung des Mietvertrages kann der Mieter die Kaution vom Vermieter zurückverlangen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht