So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Frau Anw ltin, sehr geehrter Herr Anwalt, ich

Kundenfrage

Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt,

ich bin (Privat) Vermieter von 3 Wohneinheiten die alle ebenerdig sind. In zwei Mitverträgen habe ich die Aufgabe der Schnee und Eisbeseitigung den Mietern überlassen. Mit dem dritten Miter gibt es seit 2001 nur eine einvernehmliche, mündliche Abmachung in der der Mieter bisher die Schnee und Eisbeseitigung übernommen hat.
Der dritte Mieter fordert mich jetzt auf selbst für die Beseitigung zu sorgen.
Frage: Kann ich (wohne ca. 25 km von dem Mietobjekt entfernt) eine beauftragten Winterdienst auf die Nebenkosten umlegen?

Mit freundlichen Grüßen

A. Kiener
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie können alle Mieter gemeinschaftlich verpflichten den Winterdienst zu übernehmen.

Weigern sich diese können Sie kostenpflichtig einen Winterdienst beauftragen.
raschwerin und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Guten Tag Herr Schwerin,

 

ich habe dem Mieter vorsichtig auf die Möglichkeit hingewiesen einen Winterdienst zu seinen Lasten zu beauftragen und hoffe das es nicht zu weiteren Problemen kommt.

Ihnen danke XXXXX XXXXXür die zügige Beantwortung meiner Frage und wünsche noch einen schönen Sonntag.

 

Mit freunlichen Grüßen

 

A. Kiener

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ihnen auch, danke.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht