So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo , habe Provision an einen Makler bezahlt , dann ist der

Kundenfrage

Hallo , habe Provision an einen Makler bezahlt , dann ist der Mietvertrag aber nicht zustande gekommen. Nun warte ich seit Anfang Dez. auf das Geld und werde nur mit all möglichen Argumenten vertröstet. Wie kann ich mich wehren ??
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Helga Blunck
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie haben einen Anspruch auf Rückzahlung der Maklergebühren aus § 812 BGB.

Schreiben Sie dne Makler an und setzen eine kurze Frist zur Rückzahlung.

Reagiert er nicht, können Sie einen Anwalt beauftragen oder selbst gerichtlich vorgehen.
raschwerin und 2 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank für die promte Antwort , aber was ist eine "kurze" Frist ??
LG Helga Blunck
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich schlage vor, die Frist nicht länger als 14 Tage zu bemessen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht