So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.

Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 15734
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Guten Abend mein vermieter hat mich grundlos zum 01.02.11 gek ndiegt

Kundenfrage

Guten Abend mein vermieter hat mich grundlos zum 01.02.11 gekündiegt es gibt keine Mietschulden ect.pp. Jetzt meint mein Vermieter den Grund zu haben da sein Haus verkauft worden ist muss ich Rau7s ich Habe ein Schwerbehindertes Kind und kann nicht einfach Umziehen da es Kaum Behinderten gerechte Wohnungen Gibt!!
Desweiteren Erzählt mein Vermieter Dritte und Vierte Personen Das die Mietszahlungen Eingegangen Sind und wann sie eingegangen sind dieses Darf er doch nicht weil es Datenschutz ist was kann ich tun beim Einzug war die Wohnung ein Kellerloch Als ich einzog habe ich 3000€ Reingesteckt nun ist die Wohnung ein mini Schloss.
Was kann ich tun was habe ich für Möglichkeiten muss ich jetzt doch Ausziehen oder kann ich das Umgehen ?? Mir würde eine Hilfreiche Antwort weiter Helfen für ihre Mühe Bedanke XXXXX XXXXX schon mal Lieben gruss S.Schilling
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage.

Man kann Sie selbstverständlich nicht so einfach kündigen, wenn Sie Ihre Miete immer pünktlich bezahlt haben.

Selbst wenn Mietschulden vorhanden wären, hätten Sie noch die Möglichkeit, diese nachzubezahlen, wodurch die Kündigung dann unwirksam wird.

Nach dem Gesetz , § 566 BGB, bricht Kauf nicht Miete, d.h. es tritt dann der Veräußerer in die Rechte und Pflichten aus dem Mietvertrag ein.

Erfüllt der Erwerber seine Pflichten aus dem Mietvertrag nicht, haftet sogar Ihr alter Vermieter für den Schaden , der Ihnen dadurch entsteht.

Was Ihre Mietzahlungen anbetrifft, so ist es zwar nicht besonders nett von Ihrem Vermieter, wenn er dies weitererzählt.

Wenn das, was er erzählt aber der Wahrheit entspricht, so kann man ihn nicht belangen, da der Datenschutz hier nicht greift.



Sollte Ihre Frage hiermit beantwortet sein , bitte ich um Akzeptierung meiner Antwort. Erst mit Ihrer Akzeptierung wird die von Ihnen geleistete Anzahlung zum Zwecke des Ausgleichs der hier entstandenen Gebühren verwendet.

Just Answer ist kein kostenfreies Forum. Dies ist schon aus standesrechtlichen Gründen nicht möglich. Insoweit wird auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Bedingung, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung . Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Abschließend möchte ich Sie noch auf folgendes hinweisen : Bitte beachten Sie, dass bereits geringfügige Änderungen des geschilderten Sachverhaltes zu anderen rechtlichen Ergebnissen führen können. Stellen Sie Ihre Frage daher möglichst präzise.

Der hier erteilte Rat kann eine ausführliche anwaltliche Beratung nebst Prüfung aller Unterlagen nicht ersetzen. Ihnen soll lediglich eine erste juristische Orientierung gegeben werden.

Über eine positive Bewertung und eine rasche Akzeptierung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin



Wenn Ihre Frage beantwortet ist bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank





Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Aber was mache ich denn jetzt?? Er kommt alle Zwei Tage und frag ob ich eine Wohnung habe wie kann ich mich verhalten? Die Mietszahlungen sind immer Überpünklich eingegangen bei ihm? Kann ermich Rausklagen oder wie Verläuft das jetzt was kann ich tun?
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie sollten sich unbedingt Hilfe bei einem Anwalt vor Ort suchen. Vielleicht können Sie auch dem Mieterbund beitreten etc, da dort die Beratung kaum etwas kostet.

Sie brauchen jemanden, der Ihnen ein bißchen beisteht.

Ich würde Ihnen anraten, dass Sie ihm sagen, dass Sie sich erkundigt haben und dass die Kündigung unwirksam ist.

Er müsste Sie dann rausklagen. In einem solchen Prozeß würden Sie gewinnen, da er keinen Kündigungsgrund hat.

Erst wenn er einen Räumungstitel gegen Sie hat, d.h. wenn er einen entsprechenden Prozeß gewonnen hat, könnte er Sie aus der Wohnung räumen.


Mit freundlichen Grüßen. viel Glück und alles Gute


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin



Wenn Ihre Frage beantwortet ist bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Und im falle einer Räumung wer Erstatten mir die Renovierungskosten die ich Benötigt habe ? Denn er Hat hier nichts Gemacht hat aber dennoch eine Kaution Verlangt von 1000€ Die Renovierungskostene sehe ich dann Wohl nicht wieder oder?
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

das kommt auf die Umstände des Einzelfalls an.

Wenn Sie vereinbart haben, dass er die Kosten übernimmt, dann muss er sie erstatten.

Ansonsten kommt es darauf an, was genau gemacht wurde. Wenn es sich um notwendige Aufwendungen handelte , gibt Ihnen § 539 BGB einen Anspruch auf Erstattung nach den Regeln der Geschäftsführung ohne Auftrag.

Wenn Sie einen Mangel der Mietsache selbst beseitigt haben , besteht ein Anspruch nach § 536 a BGB.



Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin



Wenn Ihre Frage beantwortet ist bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht