So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an KSRecht.
KSRecht
KSRecht,
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 897
25551084
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
KSRecht ist jetzt online.

sehr geehrte damen und herren mein problem ist unser kinderwagen

Kundenfrage

sehr geehrte damen und herren
mein problem ist unser kinderwagen im hausflur. wir sind seit 4 wochen ernaut eltern geworden. seitdem wir den kinderwagen im hausflur (Eingangspodest 1 1/2x2 1/2 meter) unter den briefkästen deren zugang voll zu erreichen ist und der fluchtweg auch offen ist, haben wir probleme mit einer mieterin die sich wohl beschwert hat nicht mit ihrem fahrrad aus dem keller daran vorbei zu kommen (Fahrradkeller vorhanden). ich leide unter einen dopp.bandscheibenvorfall und meine frau kann den kinderwagen auch nicht tragen(159cm klein)
verwaltung stellt keinen anderen geeigneten raum zu verfügung und besteht darauf den kinderwagen zu entfernen. müßen wir den kinderwagen mit in die HOCHPATERREWOHNUNG
nehmen ? muß uns der vermieter einen anderen raum zur verfügung stellen ?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  KSRecht hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für ihre Frage.

 

Diese beantworte ich gern wie folgt:

 

Durch den Mietvertrag haben Sie (leider) nur das Recht, die von Ihnen angemietete Wohnung so zu nutzen. wie es ihren Vorstellungen entspricht. Ist in ihrem Mietvertrag nicht ausdrücklich mit dem Vermieter vereinbart worden, dass Sie den Kinderwagen im Hausflur stehen lassen dürfen, dann hat der Vermieter als Eigentümer des Hauses das Recht, Ihnen das Abstellen des Kinderwagens im Hausflur zu verbieten. Sie sollten aber nochmals den Vermieter ihre Gesamtsituation darstellen und diesen bitten, Ihnen einen adäquaten Platz für den Kinderwagen zur Verfügung zu stellen.

 

Ich stehe Ihnen für Anschlussfragen gegebenenfalls gern zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

KSRecht

Rechtsanwalt



Verändert von KSRecht am 18.11.2010 um 23:38 Uhr EST

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht