So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Schiessl Claudia.

Schiessl Claudia
Schiessl Claudia, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 15733
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, , 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen deutsch und englisch, Vorsitzende des Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Schiessl Claudia ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich streite nunmehr seit 2

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich streite nunmehr seit 2 Monaten mit meinem Vermieter wegen der Betriebs- und Heizkostenabrechnung, weil sie mir eindeutig zu hoch erscheint.
Ich soll einen Betrag nachzahlen der weit über der eigentlichen monatlichen Warmmiete liegt.
Dabei stoße ich in der Abrechnung auf einige Sachen die mir bis heute nicht verständlich werden. Beispielsweise habe ich einen Verbrauch von Kaltwasser in Höhe von 44,07m^3 und Warmwasser in Höhe von 40,23m^3 in meiner Kaltwasserkostenabrechnung steht allerdings schon ein Verbrauchswert von 84,30m^3, also ist Kalt-und Warmwasser zusammengefasst. Dann zahle ich aber für die 40,23m^3 Warmwasser extra nochmal, in der Heizkosten- und WarmwasserkostenAbrechnung die Heizung und das Warmwasser. Meiner Meinung nach Zahle ich das Warmwasser also doppelt, sprich einmal als Kaltwasser und einmal als Warmwasser.

Außerdem sind, trotz weniger Verbrauch zum Vorjahr, meine Heizkosten gestiegen. Der Vermieter ist der Meinung, daß er die Heizkosten zum erwärmen des Warmwasser mitberechnet, was an sich auch nachvollziehbar scheint. Aber nicht wenn ich doch schon Warmwasser so bezahlt habe...

Vielen Dank XXXXX XXXXX

Björn
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 6 Jahren.


Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage,die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworten möchte:

Ich gebe Ihnen Recht, dass hier etwas nicht stimmen kann.

Zunächst einmal würde ich Ihnen empfehlen, von Ihrem Recht, die Belege einzusehen Gebrauch zu machen.

Sie haben einen Anspruch darauf, die Belege, die der Abrechnung zugrunde liegen einzusehen und zu prüfen.

Leider müssen Sie diese Belege bei Ihrem Vermieter einsehen. Einen Anspruch darauf, dass man Ihnen die Belege in Kopie zusendet , haben Sie nur, wenn der Vermieter seinen Sitz nicht am Ort des Mietobjekts hat.

Die Einsicht der Belege wird dann Klarheit darüber bringen, ob die Abrechnung korrekt ist, oder nicht.


Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte Sie, folgendes zu beachten:


Sollte Ihre Frage hiermit beantwortet sein , bitte ich um Akzeptierung meiner Antwort. Erst mit Ihrer Akzeptierung wird die von Ihnen geleistete Anzahlung zum Zwecke des Ausgleichs der hier entstandenen Gebühren verwendet.

Just Answer ist kein kostenfreies Forum. Dies ist schon aus standesrechtlichen Gründen nicht möglich. Insoweit wird auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgte unter der Bedingung, dass der von Ihnen angebotene Zahlbetrag auch zum Ausgleich gebracht wird.

Wegen etwaiger Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich zur Verfügung . Ich bin auch gerne bereit, Ihnen in anderen Angelegenheiten zur Seite zu stehen.

Abschließend möchte ich Sie noch auf folgendes hinweisen : Bitte beachten Sie, dass bereits geringfügige Änderungen des geschilderten Sachverhaltes zu anderen rechtlichen Ergebnissen führen können. Stellen Sie Ihre Frage daher möglichst präzise.

Der hier erteilte Rat kann eine ausführliche anwaltliche Beratung nebst Prüfung aller Unterlagen nicht ersetzen. Ihnen soll lediglich eine erste juristische Orientierung gegeben werden.

Über eine positive Bewertung und eine rasche Akzeptierung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen



Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin

________________________________________________________________________



Wenn Ihre Frage beantwortet ist bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank


Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen Gerne beantworte ich Ihnen diese.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin
_______________________________________________________________________



Wenn Ihre Frage beantwortet ist bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Schiessl,
die Belege habe ich, denke ich zumindest vor mir liegen. Sie meinen bestimmt die komplette Aufschlüsselung der einzelnen Daten.
Aus diesen geht der oben beschriebene Sachverhalt hervor.
Bekommen habe ich eine Aufschlüsselung zur Heizkosten- und Warmwasserkosten-Abrechnung, sowie eine Auschlüsselung zur Kaltwasserkosten-Abrechnung.

Was mich an diesen beiden Schreiben nur wundert ist das unter dem Punkt "Ihre Abrechnung" auf der Heizkosten- und Warmwasserkosten-Abrechnung ein Verbrauch von 40,23m^3 zu finden ist und auf der Klatwasserkosten-Abrechnung ein Verbrauch von 84,30m^3.
Auf meinem Kaltwasserzähler ist aber ein Wert von 44,07m^3 ablesbar. Das hieße ja ich zahle die Warmwasserkosten nochmal als Kaltwasser, also doppelt. Wie eben das geschilderte Problem.

Oder meinen Sie gar andere Belege??

Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Nachfrage. Ich meine die Belege, die der Abrechnung zugrunde liegen, nämlich die Rechnungen der Engergieversorger, auf denen die Abrechnung basiert.

Auf diese haben Sie einen Anspruch.

Nach Einsichtnahme können Sie sehr schnell erkennen, ob man korrekt abgerechnt hat, oder nicht.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin

_______________________________________________________________________


Wenn Ihre Frage beantwortet ist bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank


Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Schiessl,
die Verbrauchswerte stimmen ja, diese sind an meinen Wasseruhren jeweils ablesbar und demnach auch nachvollziehbar. Was mich nur stutzig macht ist die doppelte Abrechnung des Warmwasserverbrauchs einmal als Warmwasser und einmal als Kaltwasser.
Experte:  Schiessl Claudia hat geantwortet vor 6 Jahren.


Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Der Preis für Warmwasser enthält die Kosten für die Erwärmung, das Wasser und das Abwasser .

Den Gesamtwasserverbrauch können Sie durch Addieren der Zählerstände ermitteln.

Alles, was diese Summe übersteigt, ist zuviel berechnet.


Mit freundlichen Grüßen


Claudia Marie Schiessl
Rechtsanwältin

_______________________________________________________________________


Wenn Ihre Frage beantwortet ist bitte ich um Akzeptierung

Vielen Dank


Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1412
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1183
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2126
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    523
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    201
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HS/hsvrechtsanwaelte/2011-8-10_5588_passbilddaniel104539mittel.64x64.jpg Avatar von hsvrechtsanwaelte

    hsvrechtsanwaelte

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    191
    Mitglied der ARGE Verwaltungsrecht im DAV
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht