So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17047
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo,wie verh lt es sich, wenn zwei leute ein mietvertrag

Kundenfrage

hallo,wie verhält es sich, wenn zwei leute ein mietvertrag unterschreiben, einer auszieht.Meine freundin hat ein anderen mann kennengelernt,zog vor zwei wochen aus,wie lange muss sie die hälfte der miete noch mitragen,wenn ich in den nächsten drei monaten keine wohnung finden sollte ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Die Frau muss im Rahmen der Frist mit 3 Monaten kündigen. Solange muss sie also auch noch die Miete zahlen.

Dann müssen Sie die Wohnung komplett übernehmen oder auch ausziehen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
muss ich dann sofort ausziehen,auch wenn ich keine wohnung,trotz bemühung gefunden habe,oder bleibt mir dann noch eine friest?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie müssen auch mit Frist von 3 Monaten selbs kündigen, wenn Sie ausziehen wollen. Ansonsten müssen Sie die Wohnung aber allein übernehmen oder einen neuen Mitbewohner holen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
problem ist,wir sind erst in november 2009 umgezogen,habe viel geld reingesteckt,ich kann mir die miete nicht allein leisten und vorerst auch kein umzug.finanztechnisch währe beides nicht zu tragen.ich bin am verzweifeln
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Leider können Sie nichts machen. Sie haben keine Ansprüche gegen die Freundin. Diese kann mit Frist von 3 Monaten kündigen und solange die Miete zahlen.

Sie müssten jetzt auch kündigen oder sich einen Mitbewohner holen.

Andere Möglichkeiten sind leider nicht gegeben.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ok,dann möchte ich mich bedanken.wird jetzt einmalig 60 euro von ihnen abgezogen, oder muss ich hier jetzt auch kündigen? hatte gerade was von monatlich 60 euro gelesen.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Oh, das weiß ich leider gar nicht. Für solche Fragen bin ich nicht zuständig.

Bitte wenden Sie sich an:
[email protected]

Dort wird man Ihnen zu dieser Frage weiterhelfen.

Alles Gute.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.