So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo ich bin am 01.10.2008 in ein wohnung gezogen, habe dann

Kundenfrage

Hallo ich bin am 01.10.2008 in ein wohnung gezogen, habe dann im august 09 meine Betriebskostenabrechnung für drei winter monate bekommen, mußte eine nachzahlung in höhhe von 499,90 euro zahlen, da ich hartz4 bekomme hat das, das amt bezahlt meine betriebskosten wurden dann auf 200,00 euro hoch gemacht, seit ich vor eim jahr die betriebskostenabrechnung bekommen habe ist mein vermiter sehr hässlich zu mir und meiner mutter da sie auch im haus wohnt, und zwar er sagt zu uns seit wir eingezogen sind ist das haus assi haft nur weil im tunnel ein kinderfahrrad und ein kinderroller stand, am anfang hat er noch gesagt wir dürfen es hin stellen und dann auf einmal nicht mehr,muß dazu sagen der tunnel da können autos rein fahren, er sagt da wir unsere hausordnung machen sollen die wir sowieso immer machen, er sagt das mit assi haft das heißt ja er denkt wir sind assis, seit ein jahr ca. fehlt sogar schon die post bei uns deswegen hatte ich schon eine speere, bekommen da ich nicht zum termin gekommen bin ,und jetzt will er auch noch mein keller haben wo ich eingezogen bin habe ich den keller mit den zählern bekommen da kein anderer frei war, der steht auch im mietvertrag und nun soll ich den keller leer machen und alles bei meiner mutter rein stellen, das geht doch nicht der keller steht mir doch zu. Und von meiner mutter der vermiter kommt wann er lustig ist er melde sich überhaupt nicht an das geht doch auch nicht oder,meine frage dürfen die vermiter das und kann ich fristlos kündigen ich lasse mich doch nicht als lügner assi beschimpfen und das mit der post habe ich mehr mals geschrieben das er bitte was machen soll er macht nichts, nur einen anrufen und gleich los schreihen, er redet mit uns nicht richtig, bitte helfen sie mir kann ich das machen da ich langsam keine nerven mehr habe für sowas.danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nein, der Vermieter geht hier zu weit, er darf sich nicht so verhalten.

Andererseits berechtigt Sie dies auch nicht zur Kündigung, Sie können den Vermieter aber rechtlich verfolgen, wenn er Sie weiter so ärgert.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo ich soll ja sowieso vom amt aus ausziehen, das weiß er ja auch er.Nur ich finde es dann nicht so schön das ich deswegen nicht kündigen kann da ja meine post auch noch fehlt und ich dadurch sehr viele probleme bekomme,
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Man kann die ganzen Gründe auch sammeln und dann fristlos kündigen, das würde schon gehen.

Sie sollten das aber erst machen, wenn Sie eine neue Wohnung haben.
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und darf Sie bitten, meine Antwort zu akzeptieren und zu bewerten.

Durch die Akzeptierung wird meine Tätigkeit Ihnen gegenüber bezahlt. Dies ist insbesondere unter Berücksichtigung berufsrechtlicher Aspekte erforderlich, da eine kostenlose Rechtsberatung in Deutschland nicht erlaubt ist.

Ich danke XXXXX XXXXX und stehe für Rückfragen und eine weitergehende Beauftragung natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht