So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.
RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

haben vor einen monat eine wohnung besichtigt.uns hat die wohnung

Kundenfrage

haben vor einen monat eine wohnung besichtigt.uns hat die wohnung gut nbgefallen:da eine terrasse und garten dazu ist.vor einer woche haben wir den schlüssel bekommen.da in der wohnung die letzten zehn jahre weder renoviert noch gemalert wurde;haben wir uns entschlossen;alles neu zu renovieren und zu malern.als wir die tapete gelöst hatten;zeigte sich das ware bild der wohnung.fenster sind an allen seiten offen (schmale risse)IM BAD IST NACH DER ENTFERNUNG DER HOLZPANELE ALLES SCHIMMLIG!DAS GRÖSSTE PROBLEM IST DIE WOHNSTUBE-DAS FENSTER BIEGT SICH IN DER MITTE UND DROHT DURCH DIE LAST IEGENDWANN ZU PLATZEN!ÜBER DEN FENSTER IST EIN LOCH,DAS BIS RAUS GEHT!ICH WEISS NICHT,WAS ICH MACHEN SOLL?DER VERMIETER HAQT KEINE ZEIT UND WIR HABEN 12oo EUTO KAUTION BEZAHLT!NORMALERWEISE,MÜSSTE HIER EIN GUTACHTER HER,HABEN ABER ANGST,DAS WIR DANN SCHWIERIGKEITEN MIT DEM VERMIETER BEKOMMEN ODER SOGAR RAUSFLIEGEN!DER MIETVERTRAG LÄUFT AUF UNBESTIMMTE ZEIT!WAS SOLLEN WIR TUN?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Aufgrund berufsrechtlicher Regelungen muss ich Sie darauf aufmerksam machen, dass eine kostenlose Rechtsberatung nach deutschem Recht unzulässig ist. Mit der Beantwortung Ihrer Anfrage auf dieser Plattform sind Sie zur Zahlung des von Ihnen ausgelobten Einsatzes verpflichtet. Auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers wurden Sie ausdrücklich hingewiesen und von Ihnen akzeptiert.

Der Vermieter ist verpflichtet die Wohnung in einem vertragsgerechten Zustand zu übergeben. Fordern Sie den Vermieter kurzfristig zu einer Übergabe auf und teilen Sie vorab die Mängel mit.

Weiterhin hat der Vermieter die Mängel zu beseitigen. Kommt er dieser vertraglichen Verpflichtung nicht nach, können SIe den Vertrag fristlos kündigen oder von Ihrem Mietminderungsrecht Gebrauch machen. Aufgrund der Unbewohbarkeit ist eine Minderung bis zu 100 % sicherlich gerechtfertigt.

Schlagen Sie daher zwei Übergabetermin vor, an dem soweit möglich ein fachkundiger Zeuge teilnehmen sollte. Weiterhin setzen Sie dem Vermieter eine Frist, dass bis zum Einzugstermin die angeführten Mängel beseitigt sind.

Sollte er weder an einer Übergabe teilnehmen und auch keine Renovierung vor nehmen, sollten Sie einen Anwalt mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen aufsuchen. Hierbei gilt es zu entscheiden, ob SIe fristlos kündigen oder die Miete bis zur Beseitigung der Mängel mindern.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht