So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 17007
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Wir haben eine Immobilie, 1 Gewerbeteil (3 Etagen) und dar ber

Kundenfrage

Wir haben eine Immobilie, 1 Gewerbeteil (3 Etagen) und darüber ein Penthous (privat). Der Gewerbeteil soll vermietet werden. Der vermietete Teil ist im Grundriss gelb markiert. Dazu gehört auch der Aufzug, der über 4 Etagen läuft. Die Mieter haben das Gesamtobjekt vor dem Mietvertrag besichtigt.
Der Mieter verlangt jetzt die alleinige Nutzung des Aufzuges, was wir als Eigentümer und Nutzer des Penthouses nicht akzeptieren wollen. Im Mietvertrag ist die alleinige Nutzung des Aufzuges nicht vereinbart.
Wir würden gerne die Rechtslage erfahren und ggfl. einen kompetenten Vertreter. Danke.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Der Mieter kann das nicht verlangen. Er hätte lediglich dann einen Anspruch auf alleinige Nutzung, wenn dies vereinbart worden wäre.

Da es dazu aber keine Vereinbarung gibt, muss die Forderung nicht erfüllt werden.

Sie haben nach wie vor das Recht, den Aufzug zu nutzen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht