So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.

raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16884
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, nach Auszug unserer Tochter

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach Auszug unserer Tochter aus Ihrer Mietwohnung bekamen wir nun haarklein vom Vermieter unter anderem nachfolgende schriftliche Aufforderung.
Vl. vorher noch zu erwähnen, lt. Mietvertrag waren wir verpflichtet die Tapeten bei Auszug zu entfernen, was auch geschehen ist.
Vermieter:
1) An der Decke sind im Wandnahen Bereich Kleberflecken zu erkenn.
2) An den Wandflächen ist diue Feinspachtelung stellenweise abgeblättert. Offensichtlich wurde die vorhandene Tapete beim entfernen nicht ausreichend angenässt.
3) Stellenweise sind noch alte Tapetenreste an den Wandflächen verblieben.
4) Der Anstrich der Holztürrahmen sind partitiell beschädigt.
6)der obere Abschluss der Sockelfliesen ist mit Farbe verschmutzt.
7) Im Eingangsbereich an der Decke ist ein ehemaliger Wasserschaden.


so zieht es sich durch Raum zu Raum.Zu erwähnen wäre noch das wir in dieser Wohnung nie einen millimeter Farbe verarbeitet haben, Es wurde bei Einzug nur Tapeziert.
Desweitern wurde von unserer Tochter kein Übernahmeprotokoll mit dem Sachverständigen unterschrieben, lediglich zu beginn der Begehung ein Anwesenheitsprotokoll.
Der Wasserschaden , der aus der oberen Wohnung entstanden ist, wurde selbst vom Vermieter ausgebessert und nun will der Vermieter uns seine nicht korrekt ausgeführte Reparatur anhängen?
Der Sachverständige war anschließend nachdem meine Tochjter die Wohnung verlassen hat noch alleine in dieser Wohnung um angeblich ein fenster zu schließen, welches er zuvor aufgemacht hat und sich danach nicht mehr schließen ließ?
In der Küche sollen jetzt plötzlich 14 Fliesen "punktuelle" Beschädigungen aufweisen.Auch soll der Heizkörper in einem Raum mit Wanndfarbe verschmutzt sein? wie gesagt in dieser Wohnung wurde nie angestrichen.
Ich habe das Gefühl der Vermieter will uns über den Tisch ziehen um die Kaution nicht herrauszugeben.
mfg
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Der Vermieter muss beweisen, dass die vorgeworfenen Schäden von dem Mieter verursacht worden sind.

Daher sollten Sie die Forderung zurückweisen und Beweise verlangen.

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1438
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1438
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    1184
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    2484
    Vertiefte Kenntnisse im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RA/RARobertWeber/2012-7-13_12241_RobertWeberKleinJA501.64x64.JPG Avatar von RARobertWeber

    RARobertWeber

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    633
    Zweites juristisches Staatsexamen
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    536
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rakrueger/2010-05-21_184337_ra_48_48_64.jpg Avatar von Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt Krüger

    Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt

    Zufriedene Kunden:

    224
    Langjährige Praxis im Miet- & WEG-Recht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HH/hhvgoetz/2012-9-26_165512_DSC05932KopieKopie.64x64.JPG Avatar von hhvgoetz

    hhvgoetz

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    216
    Rechtsanwalt, LL.M. in International Trade Law (Newcastle upon Tyne, UK)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht