So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16968
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

da der mietvertrag vom vermieter heute erst unterschrieben

Kundenfrage

da der mietvertrag vom vermieter heute erst unterschrieben wurde...mir per post im laufe dieser woche zugestellt werden soll....besteht die möglichkeit aus diesem vertrag zu gehen...inerhalb von 1-14 tagen.....da ich mir eine einbauküche nicht leisten kann und will...und ich ab 01.08.2010 diese wohnung beziehen wollte....
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Da der Vertrag noch nicht von beiden Seiten unterschrieben ist, gilt es als nicht zustande gekommen. Es sei denn, es gab vorher eine mündliche Vereinbarung.

Dann müssten Sie Ihre Unterschrift zurückrufen und den Vermieter hindern, selbst zu unterschreiben und somit den Vertrag wirksam zu machen.
raschwerin und 5 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
den vertrag habe ich bei der makleerin vor 3 wochen unterschrieben, aber der vermieter hat es sich bis heute überlegt, ob ich als mieterin für dieses objekt geeignet bin....
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann gehen Sie zur Maklerin und holen den Vertrag zurück.
raschwerin und 5 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
also wenn ich sie richtig verstanden habe, kann ich aus diesem mietvertrag und aus diesem maklervertrag, da sich der bestand nicht erfüllt hat....und ich kann ohne weiteres die verträge kündigen?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Soweit der Vermieter den Mietvertrag noch nicht unterschrieben hat, sollte das alles klappen.
raschwerin und 5 weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
die maklerin rief mich heute nachmittag an, dass der vermietre den vertrag heute nachmittag unterschrieben hat.....also kann ich aus dem mietvertrag nicht mehr raus??? innerhalb von 1 tag???
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Dann nur noch durch Anfechtung wegen arglistiger Täuschung. Aber wie gesagt, es ist ja Grund gegeben, da der Vermieter nicht für den Fehler der Maklerin haftet.

Jetzt bestehen nur Schadensersatzansprüche gegen die Maklerin.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht