So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Habe im Badezimmer schimmel. Seit letzten Jahr Dezember kamen

Kundenfrage

Habe im Badezimmer schimmel. Seit letzten Jahr Dezember kamen leute die dass 2 Wochen gemessen haben. Habe heute angerufen was jetzt ist, ob sie mir dass malen oder säubern?
Die Vermieter haben mir gesagt dass ich zu wenig lüften würde. HÄÄ? Ich habe 2 Kinder ,da ich Rauche,muss ich im Badezimmer rauchen. Um meine Kinder nicht zu gefährden. Und dass abends wenn sie schlafen. Ich solle dasss Fenster ein paar tage lüften dann ginge der Schimmel weg. Sie säubern es nicht. Sie wollte die Hausverwaltung fragen. Meine Kinder kriegen auch Husten, könnte es vom Schimmel sein? Seit 1 Monat geht der husten von mein Sohn nicht weg. Er ist 10 Monate. Was kann ich gegen meine Vermieter tun? Danke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,

veranlassen Sie gegebenenfalls selbst eine Messung der Schimmelbelastung in der Wohnung über das Gesundheitsamt.
Bei Schimmelbefall im Badezimmer ist halt immer die Frage, woran es liegt, entweder liegt ein baulicher Mangel vor oder unzureichende Lüftung duch den Mieter.
Verlangen Sie jedenfalls vom Vermieter Mangelsbeseitigung und zwar unter Fristsetzung. Sollte ursächlich ein Baumangel sein (also kein Verschulden des Mieters duch mangelhafte Lüftung) steht Ihn ein Mietminderungsrecht zu.
Ob der Husten Ihre Kindes seine Ursache in dem Schimmelbefall hat, kann ich natürlich nicht einschätzen, aber die Vermutung liegt nahe. In diesem Falle sollten Sie über einen Wohnungswechsel nachdenken.
Bei Gesundheitsgefährdung können Sie fristlos kündigen.

Ich hoffe, erst einmal weitergeholfen zu haben.

Mit freundlichen Grüßen
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie noch eine Nachfrage? Wenn nicht darf ich Sie bitten, durch akzeptieren meiner Antwort diese Frage zu schließen. Herzlichen Dank!