So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

habe 4 jahre in einem Haus ohne Mietsvertrag gewohnt. Jetzt

Kundenfrage

habe 4 jahre in einem Haus ohne Mietsvertrag gewohnt. Jetzt bei Auszug verlangt der Vermieter das alles neu gestrichen werden muß, neuer Teppichboden (war schon gebraucht bei Einzug) neue Toilettenbecken, Fliesen haben kratzer müssen ersetzt werden.Das Haus wurde von mir grundlich gereinigt und schadhafte Stellen überstrichen.
Außerdem sind im treppenhaus Schimmelflecken, die dem Vermieter bekannt sind.
Kann der Vermieter das von mir verlangen? Er hatte schon auf 3 Monate Kündigungszeit bestanden, die habe ich auch eingehalten.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nein, der Vermieter kann das nicht von Ihnen verlangen.

Sie müssen nur die Schäden beseitigen, die während Ihrer Mietzeit entstanden sind und ansonsten nur die Wohnung besenrein übergeben.

Schönheitsreparaturen fallen in den Bereich des Vermieters. Dieser kann diese nur im Mietvertrag auf den Mieter abwälzen.

Da Sie keinen Mietvertrag haben, ist die Umlegung nicht erfolgt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht