So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16947
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

hallo mein name ist manuela stock und ich habe eine frage

Kundenfrage

hallo
mein name ist manuela stock und ich habe eine frage zu mietsrecht bezug auf küche
bin vor ca. 4jahren in ein haus auf miete eingezogen
es war beim einzug eine einbauküche vorhanden und im mietsvertrag steht auch drin mit küche
meine frage ist
mein herd ist defekt und meine vermieterin sagt ich muss ihn selbst zahlen weil der herd schon vom vormieter drin stand und sie haben die küche um den herd bauen lassen.
die vermieterin ist der meinung es ist nicht ihr herd also muss ich zahlen es gehört ihr nur die einbauküche.was für ein recht habe ich
mit freundlichen grüssen
manuela stock
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Soweit der Herd bzw. die Küche also im Mietvertrag stehen und zur Mietsache gehören, muss der Vermieter die Kosten für die Reparatur tragen.

Nur wenn der Herd / die Küche doch nicht zur Mietsache gehören, müssen Sie die Kosten selbst tragen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht