So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an DirkBettinger.
DirkBettinger
DirkBettinger,
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 743
31778273
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
DirkBettinger ist jetzt online.

ich habe 2001 eine wohnung bernommen wo das badezimmer in

Kundenfrage

ich habe 2001 eine wohnung übernommen wo das badezimmer in rot ist,habe auch unterschrieben das ich es in weiss beim auszug hinterlasse. nun habe ich 9 jahre drin gewohnt ein weisses waschbecken musste ich schon holen da das rot kaputt ging, ein neues wc werde ich auch holen weils in den jahren wirklich gelitten hat... muss ich aber auch wirklich eine neue wanne kaufen? die wanne ist umfliest das alles rauszureissen entsorgen etc wird mein buget um weites sprengen...gibt es eine möglichkeit da raus zu kommen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  DirkBettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihre Frage unter Berücksichtigung Ihrer Sachverhaltsangaben wie folgt:

Sie sollten hier keine neue Wanne kaufen, auch wenn Sie dies im Protokoll bei Übernahme der Wohnung vereinbart haben. Ich würde mich hier auf den Standpunkt der ständigen Rechtsprechung stellen, die grundsätzlich besagt, dass die Wohnung in dem Zustand zu übergeben ist, in dem Sie sie übernommen haben.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Die Beantwortung Ihrer Frage erfolgt immer nur aufgrund der von Ihnen getätigten Sachverhaltsangaben. Auch bei nur geringfügigen Änderungen kann eine andere rechtliche Beurteilung die Folge sein.

Mit freundlichen Grüßen

RA Dirk Bettinger

Adenauerallee 23

53111 Bonn

Tel.: 0228/8503479-0

Fax: 0228/8503479-1

[email protected]

www.rechtsanwalt-bettinger.de

Experte:  DirkBettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten.
Wenn ich Ihnen helfen konnte, bitte ich höflich um die Akzeptierung der Antwort und um entsprechende Begleichung der Kosten.
Falls Sie weiteren Klärungsbedarf haben, so nutzen Sie bitte die Möglichkeit der Nachfrage.

Mit freundlichen Grüßen
RA
Dirk Bettinger

Experte:  DirkBettinger hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Fragestellerin, sehr geehrter Fragesteller,

ich hoffe, ich konnte Ihre Frage beantworten.
Wenn ich Ihnen helfen konnte, bitte ich höflich um die Akzeptierung der Antwort und um entsprechende Begleichung der Kosten.
Falls Sie weiteren Klärungsbedarf haben, so nutzen Sie bitte die Möglichkeit der Nachfrage.

Mit freundlichen Grüßen
RA
Dirk Bettinger