So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Durch einen Rechenfehler der ISTA bzgl. der Heizkosten wurde

Kundenfrage

Durch einen Rechenfehler der ISTA bzgl. der Heizkosten wurde gemäss NK-Abrechnung 2008 unserem Mieter ein Guthaben zurück erstattet.
Nun hat die ISTA die Abrechnung für 2008 korrigiert. Können wir von dem Mieter noch eine Nachzahlung für 2008 erwarten oder ist das nicht zulässig?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Grundsätzlich ist die 12-monats-Frist zur Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2008 bereits vorbei.

Daher können Sie die Kosten nicht mehr auf den Mieter umlegen.

Soviel zur Theorie. Sie können es aber dennoch probieren und das Geld vom Mieter fordern mit der Begründung, dass ein Fehler des ISTA vorliegt.

Zahlt der Mieter daraufhin nicht, sollten Sie aber von weiteren Schritten absehen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Miet- & WEG-Recht